• Vergleich
  • Anbieter & Tarife

      Top Anbieter

    • Allianz9 Tarife verfügbar
    • ARAG8 Tarife verfügbar
    • AXA6 Tarife verfügbar
    • Barmenia12 Tarife verfügbar
    • DFV4 Tarife verfügbar
    • Die Bayerische3 Tarife verfügbar
    • ERGO10 Tarife verfügbar
    • Gothaer10 Tarife verfügbar
    • Hallesche16 Tarife verfügbar
    • Hanse Merkur7 Tarife verfügbar
    • Inter6 Tarife verfügbar
    • Münchener Verein16 Tarife verfügbar
    • Alle Anbieter
    • Unsere Top Tarife

    • DENT Premium-U
      Note 1,3Zum Tarif
    • Alle Tarife Vergleichen
  • Entscheidungshilfe
  • Über uns

Inhaltsverzeichnis

Erst vergleichen und Geld sparen!
CEZP-U mit 277
anderen Tarifen vergleichen


96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Bewertung
So haben wir die Tarifleistungen des Tarifs CEZP-U bewertet

Unsere Testbewertung

Unsere Note 1.4 (Sehr gut) mit 106 von 130 Punkten setzt sich zusammen aus
Zahnersatz
42.5/50 Punkte
Vertragsbedingungen
9/10 Punkte
Zahnbehandlung
30/30 Punkte
Leistungsbegrenzung
10.5/20 Punkte
Prophylaxe & Zahnreinigung
14/20 Punkte

Continentale CEZP-U Testbericht
Tarifleistungen im Detail

Testbericht
So bewerten wir die Vertragsbedingungen des Tarifs Continentale CEZP-U

Allgemeine Versicherungsbedingungen
Verhältnismäßig lange Vertragsbindung mit üblicher Kündigungsfrist

Übliche Konditionen

REDAKTIONSBEWERTUNG

Vertragslaufzeit: 24 Monate

14 Tage gesetzliche Widerrufsfrist nach Erhalt der Police
Verlängert sich jeweils um 12 Monate

Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit.

Die Mindestvertragslaufzeit des Tarifs Continentale CEZP-U beträgt 24 Monate. Wenn Sie den Vertrag nicht kündigen, verlängert er sich automatisch um 12 Monate.

Eine Vertragskündigung ist mit 3-monatiger Frist zum nächsten Ablauf möglich.

Die Laufzeiten sind damit relativ lang. Es gibt Tarife in unserem Vergleich mit besseren Vertragskonditionen.

Sie können den Vertrag innerhalb 14 Tage nach Erhalt des Versicherungsscheins widerrufen.

Apps zum Rechnungen einreichen und Kontakt
Die Apps der Continentale für das Einreichen von Rechnungen sind mit guten Bewertungen nur knapp an der Bestnote vorbei.

Gut

4 von 5 Punkte
Apple Store
Google
Playstore

„Beschleunigt und vereinfacht vieles“, bestätigen viele Kundenmeinungen zur Continentale App. Besonders im Apple Store ist die App zum Einreichen von Rechnungen mit 4,7 Gesamtsternen sehr gut bewertet.

Durch 4,1 Sterne im Google Play Store erreicht die Continentale App jedoch nicht unsere Bestnote. Unsere Endnote lautet auf „gut“.

Ohne Smartphone stehen Ihnen zur Übermittlung von Rechnungen an die Continentale alle herkömmlichen Wege (Mail, Post, Webformular) bereit.

Erfahrungen
Nur wenige, dafür durchweg “sehr gute” Bewertungen für die Continentale

Sehr gut

5 von 5 Punkte

Obwohl nur 16 Erfahrungsberichte für die Continentale auf WhoFinance existieren, beschreiben die Kunden ihre Erfahrungen mit der Beratung als “auf die Bedürfnisse zugeschnitten” sowie “zuverlässig und fachkompetent” sehr positiv.

Auf WhoFinance erzielt die Continentale dabei eine Durchschnittsbewertung von 4,5 Sternen.

Bei uns erhält die Continentale daher die Gesamtnote “sehr gut”.

Testbericht
So bewerten wir die Leistungsbegrenzungen des Tarifs Continentale CEZP-U

Summenbegrenzung und Wartezeit
Übliche Wartezeiten und eine geringe Leistungsbegrenzung in den ersten zwei Jahren

Befriedigend

10.5 von 20 Punkte

Wartezeit: 0-8 Monate

Wartezeiten entfallen bei unfallbedingten Maßnahmen

Summenbegrenzung: Ab dem 5. Versicherungsjahr ohne Summenbegrenzungen

Die Continentale erstattet in ihrem Tarif CEZP-U in den ersten zwei Versicherungsjahren maximal 2.000 Euro. Diese Begrenzung bewerten wir mit 7,5 von 10 möglichen Punkten. Der Tarif erreicht die Note „gut“. Es gibt einige Versicherer, die höhere Erstattungen in den ersten zwei Jahren ermöglichen, andere leisten zum Teil auch deutlich weniger.

Die Leistungsbegrenzungen entfallen nach dem fünften Versicherungsjahr. Eine abweichende Höchstleistung gibt es bei fehlenden Zähnen. Bei 2 bis 4 fehlenden Zähnen oder maximal einem fehlenden Zahn und mehr als zwei mit Zahnersatz versorgten Zähnen, die bereits älter als zehn Jahre alt sind, erstattet die Continentale in den ersten zwei Jahren maximal 500 Euro. Für eine professionelle Zahnreinigung erstattet der Versicherer 100 % des Rechnungsbetrages, maximal aber 80 Euro pro Jahr.

Die Wartezeit für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe beträgt beim Tarif CEZP-U 3 Monate, für Zahnersatz liegt sie bei 8 Monaten. Wir bewerten die Wartezeit mit insgesamt 3 von 10 möglichen Punkten, was die Note „befriedigend“ ergibt.

Insgesamt erreicht die Continentale in unserem Tarifvergleich 10,5 von 20 möglichen Punkten für den Tarif CEZP-U. Die Gesamtnote lautet „befriedigend“.

Bereits begonnen, angeraten oder geplante Behandlungen
Aufwändige Antragstellung, keine Leistung für begonnene und angeratene Behandlungen

Starke Einschränkungen

REDAKTIONSBEWERTUNG

Gesundheitfragen bei Antrag: Ja, 4 Gesundheitsfragen.

Angeratene oder geplante Behandlung:

Nicht versichert

Antragstellung möglich

Die Antragstellung für Continentale CEZP-U ist eher aufwändig, da vier Gesundheitsfragen beantwortet werden müssen.
Neben fehlenden Zähnen und bestehendem Zahnersatz ist die Angabe über notwendige, begonnene und angeratene Behandlungen notwendig.

Sie können Continentale CEZP-U trotz angeratener Behandlungen abschließen. Die Gesellschaft nimmt dann eine entsprechende Leistungseinschränkung vor, sodass für bereits notwendige zahnärztliche/kieferorthopädische Behandlungen keine Erstattung erfolgt.

Falls Sie Tarife mit weniger schwierigen Gesundheitsfragen und Leistung auch für angeratene Behandlungen suchen, werden Sie auf unserem Portal fündig.

Fehlende Zähne und Prothesen
Summenbegrenzung von 500 Euro je nach Anzahl fehlender Zähne

Gut

REDAKTIONSBEWERTUNG

Zahnlücken (fehlende Zähne): Versichert

Antragstellung bei bis zu 4 fehlenden Zähnen möglich (Veränderte Summenbegrenzung ab dem 1. Zahn).

*

Anstelle der für Zahnzusatzversicherungen üblichen 3, kann die versicherte Person beim Tarif Continentale CEZP-U bis zu 4 fehlende Zähne mitversichern. Das sehen wir als sehr gute Kondition an.

Für fehlende Zähne wird kein Aufpreis fällig, es gilt jedoch bereits ab dem 1. Zahn eine veränderte Summenbegrenzung. Diese Grenze richtet sich sowohl nach der genauen Anzahl fehlender Zähne als auch ggf. bereits vorhandenen Zahnersatz. Die stärkste Summenbegrenzung kommt mit 500 Euro für die ersten zwei Versicherungsjahre zum Tragen, was wir als mangelhaft einstufen.

Begrenzungen bei der Leistungsabrechnung und der Zahnarztwahl
Gängiger Standard mit normalen Einschränkungen

Gute Konditionen

REDAKTIONSBEWERTUNG

Privatarzt gestattet: Ja (aber -40%)

Begrenzung beim Hebesatz: Ja, der max. Abrechnungsfaktor ist begrenzt auf 3.5)

Preis- und Leistungsverzeichnis: Nein

Heil- und Kostenplan benötigt: Nein

Zahnarzt im Ausland: Ja

Grundsätzlich bewerten wir es positiv, dass Sie als Patient die Wahl haben, ob Sie sich durch einen Privatarzt oder Zahnarzt mit Kassenzulassung behandeln lassen möchten. Falls Sie sich beim Continentale CEZP-U Tarif für einen Privatarzt entscheiden, müssen Sie jedoch mit einer pauschalen Kürzung von 40 % rechnen. Durch diese für viele Zahnzusatzversicherungen durchaus üblichen Einschränkung ist ein Privatarztbesuch nicht empfehlenswert.

Auch bei Zahnbehandlungen im Ausland werden 40 % als fiktive GKV Leistungen abgezogen, insofern Ihre Krankenkasse keinen Anteil übernimmt.

Der Zahnzusatzversicherung Tarif Continentale CEZP-U leistet bis zum 3,5-fachen GOZ Hebesatz. Der GOZ Hebesatz definiert die Höhe der Rechnungspositionen, die der Zahnarzt maximal abrechnen darf. Die Grenze dieser Rechnungsposition bewerten wir als normal.

Durch das Fehlen eines Preis- und Leistungsverzeichnisses bestehen keine besonderen Richtlinien für Therapie- oder Materialformen. Das ist sehr gut. Weiterhin gut ist, dass Sie nicht zwingend einen Heil- und Kostenplan (HKP) vorlegen müssen, ehe die zahnärztliche Behandlung erfolgt. Wir empfehlen Ihnen allerdings zwingend vor Beginn einer kostenintensiven Behandlung einen HKP zur Genehmigung einzureichen.

Erstattungsbeispiele
So viele Erstattet der Tarif CEZP-U am
Beispiel

Continentale CEZP-U
Erstattungsbeispiel für eine Implantatbehandlung

  • Ein Implantat kostet für dieses Beispiel 1.900,00 € (zwischen 1.600 und 2.500 €)
  • Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt dabei 65-75 % der Kosten der Regelversorgung (z.B. Brücke)
  • Der Tarif CEZP-U übernimmt bis zu 90 % des Eigenanteils

Hochwertiges Implantat aus Keramik

Gesamtkosten: 1540 €

Kostenübernahme durch gesetzl. Krankenvers.360 €
Eigenanteil ohne Zahnzusatzversicherung1180 €
Eigenanteil mit Zahnzusatzversicherung154 €
Sie sparen1180 €

Continentale CEZP-U
Erstattungsbeispiel: Professionelle Zahnreinigung (PZR)

  • Eine einzelne professionelle Zahnreinigung kostet 100 € (zwischen 80 und 120 €)
  • Durch eine professionelle Zahnreinigung bleiben Ihre Zähne länger gesund und erhalten
  • Der Tarif CEZP-U übernimmt bis zu 100 % des Eigenanteils

Beispielkosten für eine PZR beim Zahnarzt

Gesamtkosten: 120 €

Kostenübernahme durch gesetzl. Krankenvers.0 €
Eigenanteil ohne Zahnzusatzversicherung120 €
Eigenanteil mit Zahnzusatzversicherung0 €
Sie sparen120 €

Tarife vergleichen
CEZP-U mit anderen Tarifen vergleichen

  • Garantierten Versicherungsabschluss
  • Mit 277 Tarifen größte Auswahl in Deutschland
  • Nirgendwo-Günstiger Garantie

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt
Unsere Berater bringen Licht in den Jungle der Versicherungen

Alternativen
Alternativen zu Continentale
CEZP-U

Weitere Tarife
Weitere Testberichte der Continentale
Zahnzusatzversicherungen

Weitere Anbieter
Die beliebtesten Anbieter für
Zahnzusatzversicherungen

ERGO

Alle Anbieter

Einfach vergleichen
Jetzt vergleichen und die passende
Zahnzusatzversicherung finden


96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt

Die besten Tarife für

  • Zahnersatz
  • Zahnbehandlung
  • Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie
  • Alle Leistungen
0