Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig für die Berechnung der Beitragshöhe.

ARAG Zahnzusatzversicherung Vergleich | Test (07/2018)

Die ARAG Krankenversicherung ist in der Voll- und Zusatzversicherung als einer der leistungsstärksten Versicherer am Markt bekannt und wiederholt von unabhängiger Stelle ausgezeichnet. Das Unternehmen ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Versicherungslandschaft. Die Gesellschaft deckt alle drei Versicherungssparten ab und gilt im Rechtsschutzbereich als einer der drei weltweit führenden Versicherer. Die ARAG-Zahnversicherung besteht aus mehreren Tarifen, die unterschiedliche Kundenbedürfnisse abdecken. Wer einen preiswerten Schutz als Ergänzung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sucht, entscheidet sich für den Z70, während der Tarif DentalPro Z100 als Premiumtarif eine hohe Kostenerstattung bei prophylaktischen Maßnahmen, bei Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie bietet.

Bei der Wahl der für Sie passenden ARAG Zahnzusatzversicherung haben Sie die Qual der Wahl. Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle ARAG Zahnzusatzversicherung Tarife übersichtlich, inklusive der Kurzbeschreibung des jeweilig abgesicherten Leistungsumfangs und der Bewertung im Test, aufgelistet. Durch einen Klick auf einen speziellen Tarif, gelangen Sie zur detaillierten Darstellung seiner Leistungsmerkmale. Auch den Vergleich mit über 200 weiteren Zahnzusatzversicherungen, können Sie von hier aus starten.

Alle Tarife der ARAG Versicherung

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Zusammenfassung der ARAG Tarifbedingungen

Leistungen:

Aufnahmekriterien:

Beitragssätze:

Kalkulation:

Wartezeiten und Zahnstaffel:

Ausgezeichnete Tarife

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Leistungen der ARAG Zahnzusatzversicherung

Die ARAG Zahnzusatzversicherungen bieten eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung. Je nach Tarif, decken die Tarife Prophylaxe, Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie ab. Insbesondere der Tarif DentalPro Z100 wurde in unabhängigen Verbrauchertests wiederholt ausgezeichnet, er leistet eine 100-prozentige Kostenerstattung für Zahnbehandlung und Zahnreinigung sowie für Zahnersatz, innerhalb der Regelversorgung. Geht der gewählte Zahnersatz darüber hinaus, bietet diese Zahnzusatzversicherung eine Kostenerstattung von 80 Prozent. 80 Prozent werden für Inlays und Kieferorthopädie erstattet, sofern sie medizinisch notwendig sind und die GKV keine Leistung erbringt. Weitere Tarife der ARAG sind der Z70 und der Z90Bonus. Der Z70 garantiert eine 70-prozentige Kostenerstattung für Zahnersatz innerhalb und außerhalb der Regelversorgung sowie eine Erstattung von 70 Prozent für Inlays und Kieferorthopädie (für Kieferorthopädie wenn die GKV nicht leistet). Die ARAG Zahnzusatzversicherung Z90 Bonus, deckt neben einer Erstattung von 90 Prozent auch prophylaktische Maßnahmen ab. Auf dieser Seite finden Sie alle Tarife der Zahnversicherung der ARAG mit den Tarifdetails aufgelistet. Im Online-Tarifrechner können Sie zudem über 200 Tarife direkt miteinander vergleichen.

Aufnahmekriterien der ARAG Zahnzusatzversicherung

Wer sich dafür entscheidet, seinen Zahnzusatz durch ARAG versichern zu lassen, muss zuvor die Gesundheitsfragen beantworten. Dabei ist höchste Sorgfalt gefordert, die Gesundheitsfragen sind wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Bei einem Verstoß kann der Versicherer die Leistung verweigern, im schlimmsten Fall folgt eine Kündigung der Zusatzversicherung Zahn der ARAG, aufgrund einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung. Auch wird in der Regel keine Leistung für eine Behandlung gewährt, die bereits zu Beginn des Versicherungsschutzes angeraten ist. Aufgrund der Gesundheitsprüfung empfiehlt es sich, die ARAG Versicherung Zahnzusatzversicherung frühzeitig abzuschließen.

Beitragssätze der ARAG Zahnzusatzversicherung

Die Beitragssätze der ARAG richten sich nach dem Alter des Versicherten und nach dem gewünschten Tarif. Der Z100 ist als Premiumtarif mit besten Leistungen teurer als bspw. der Z70. Dafür bietet er allerdings eine höhere Kostenerstattung für Zahnersatz sowie umfangreiche Leistungen bei Zahnbehandlung und Kieferorthopädie. Damit der Versicherungsschutz nicht unnötig teuer wird, empfiehlt es sich, aus der vielfältigen Tariflandschaft einen Tarif zu wählen, der dem gewünschten Versicherungsbedarf entspricht. Wie sich die ARAG Zahnzusatzversicherungen im Vergleich mit anderen Tarifen behaupten, zeigt ein Blick auf den Online-Tarifrechner.

Kalkulation der ARAG Zahnzusatzversicherung

Der Versicherer berücksichtigt in seiner Tarifkalkulation das Risiko, dass durch den Abschluss eines Versicherungsvertrags für ihn entsteht. Da bei einem jungen Versicherten ein geringeres Risiko besteht, dass er Leistungen aus einer Zahnzusatzversicherung der ARAG in Anspruch nehmen wird, ist der Beitrag günstiger als für einen älteren Versicherten. Die ARAG ist eine der wenigen Versicherungen, die sowohl Tarife anbietet, die Altersrückstellungen bilden, wie beispielsweise der Tarif DentalPro Z100, als auch Tarife die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert werden und auf die Bildung von Altersrückstellungen verzichten (bspw. die ARAG Zahnzusatzversicherung Dental ProZ 90 Bonus).

Wartezeiten und Zahnstaffel der ARAG Zahnzusatzversicherung

Die ARAG Zahnzusatzversicherung setzt für jeden Versicherten eine Wartezeit von drei bis sechs Monaten an. Zahnbehandlungen können je nach Art der Behandlung nach drei Monaten erstattungsfähig sein, für Zahnersatz und Kieferorthopädie gilt eine Wartezeit von sechs Monaten. Erst nach diesem Zeitraum gewährleistet der Versicherer die zugesicherte Kostenerstattung. Der Z100 sieht im ersten und im zweiten Jahr eine Zahnstaffel vor, die allerdings bei unfallbedingter Behandlung entfällt. Weitere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Tarifseiten, die Sie einfach durch einen Klick auf den entsprechenden Tarif erreichen.