Unser Benotungsschema

So benoten wir die Tarife, damit Sie einen transparenten Vergleich nutzen können!

Aktuell vergleichen wir auf unserem Portal Zahnzusatzversicherungen-Vergleich.com 279 verschiedene Zahnzusatzversicherung-Tarife miteinander. Dabei ist unser Ziel die Unterschiede der verschiedenen Tarife für Verbraucher laienverständlich darzustellen und somit eine valide Entscheidungsgrundlage zu schaffen.

Wir vergeben dazu Schulnoten von 1 (Sehr gut) bis 4 (Mangelhaft) für die Gesamtbewertung eines Tarifs. Es können insgesamt 103 Punkte erreicht werden.

Folgende Noten ergeben sich aus der erreichten Gesamtpunktzahl:

NotePunkte
1,0 (Sehr gut)mehr als 100
1,1 (Sehr gut)mehr als 95
1,2 (Sehr gut)mehr als 92
1,3 (Sehr gut)mehr als 90
1,4 (Sehr gut)mehr als 88
1,5 (Gut)mehr als 86
1,6 (Gut)mehr als 85
1,7 (Gut)mehr als 84
1,8 (Gut)mehr als 83
1,9 (Gut)mehr als 81,5
2,0 (Gut)mehr als 79
2,1 (Gut)mehr als 75,5
2,2 (Gut)mehr als 70
2,3 (Gut)mehr als 63
2,4 (Gut)mehr als 59
2,5 (Befriedigend)mehr als 57
2,6 (Befriedigend)mehr als 55
2,7 (Befriedigend)mehr als 53,5
2,8 (Befriedigend)mehr als 52
2,9 (Befriedigend)mehr als 50
3,0 (Befriedigend)mehr als 48
3,1 (Befriedigend)mehr als 42
3,2 (Befriedigend)mehr als 36
3,3 (Befriedigend)mehr als 28
3,4 (Befriedigend)mehr als 21
3,5 (Ausreichend)mehr als 15
3,6 (Ausreichend)mehr als 11
3,7 (Ausreichend)mehr als 7
3,8 (Ausreichend)mehr als 4
3,9 (Ausreichend)mehr als 2

Die Gesamtpunktzahl ergibt sich dabei aus der Bewertung der drei Leistungskategorien:

  • Zahnersatz
  • Zahnbehandlung
  • Zahnreinigung / Prophylaxe

Die Maximalpunktzahl je Leistungskategorie (Zahnersatz, Zahnbehandlung und Zahnreinigung / Prophylaxe), spiegelt dabei unsere Einschätzung dazu wider, was eine gute Zahnzusatzversicherung auszeichnet. Dabei fließen neben empirischen Studien und Meinungen von Expertengremien auch Erfahrungswerte von Zahnärzten/-innen mit in die Gewichtung der Leistungskategorien am Gesamtergebnis ein.

Eine gute Zahnzusatzversicherung beinhaltet aus unserer Sicht mindestens „gute“ Kostenabsicherung

  • für Prophylaxe (mindestens eine PZR je Jahr ohne zusätzlichen finanziellen Eigenbeitrag),
  • für Zahn erhaltende Maßnahmen (Zahnbehandlungen wie die Versorgung mit Füllungen sowie Parodontose- und Wurzelbehandlung) und
  • die Versorgung defekter Zähne mit Zahnersatz.

Zahnersatz

Beim Leistungsbereich Zahnersatz können insgesamt 40 Punkte erreicht werden. Bewertet werden dabei die folgenden Leistungen und Tarifmerkmale.

Leistung / Tarifausprägung

Maximal zu erreichende Punkte

Erstattung der Regelversorgung

5 Punkte

Erstattung für Kronen und Brücken

5 Punkte

Erstattung für Implantate

5 Punkte

Erstattung für Knochenaufbau Implantate

4 Punkte

Erstattung für Labortechnische Kosten

3 Punkte

Erstattung für funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen

3 Punkte

Erstattung für Inlays

5 Punkte

Erstattung für Keramikverblendschalen / Veneers

4 Punkte

Ab wann wird erstattet (Wartezeit)?

6 Punkte



Wie ergeben sich die Punkte je Leistung / Tarifmerkmal beim Leistungsbereich Zahnersatz?

Die Punkte je „Leistungs / Tarifmerkmal“ sind abhängig von der Erstattung des Tarifmerkmals (bspw. 90 % Erstattung für Inlays) sowie der tatsächlichen Leistung oder seiner Ausprägung (bspw. keine Wartezeit).

Wie genau unsere Ermittlung der Punkte je Tarifmerkmal aussieht, veranschaulicht Ihnen die folgende Tabelle.

Leistung

100 %

90 %

80 %

60 %

Regelversorgung

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Kronen und Brücken

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Implantate

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Knochenaufbau Implantate

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2,5 Punkte

Labortechnische Kosten

3 Punkte

2,5 Punkte

2,5 Punkte

2 Punkte

Funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen

3 Punkte

2,5 Punkte

2,5 Punkte

2 Punkte

Inlays

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Keramikverblendschalen / Veneers

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2,5 Punkte



Keine Wartezeit

3 Monate Wartezeit

6 Monate Wartezeit

8 Monate Wartezeit

Wartezeit

6 Punkte

4 Punkte

2 Punkte

0 Punkte

Es können, wie die vorherige Tabelle aufzeigt, nur Ergebnisse von 0 bis maximal 5 - in 0,5 Schritten - erreicht werden. Das erzielte Ergebnis für die Ausprägung eines Tarifmerkmals wird dabei kaufmännisch auf- oder abgerundet. So führt bspw. ein Ergebnis von 2,4 zu einer Aufrundung auf 2,5 Punkte und ein Ergebnis von 3,2 zu einer Abrundung auf 3,0 Punkte.

Die Summe aller erreichten Punkte aus den zuvor dargestellten Tarifmerkmalen, stellt das Gesamtergebnis des Leistungsbereichs “Zahnersatz” dar. Dieses Ergebnis bewerten wir dann mit „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“. Ausschlaggebend für die Benotung des Leistungsbereichs ist dabei die Summe aus den erreichten Punkten der zuvor aufgezählten Tarifausprägungen.

Welche Anzahl an Punkten zu „Sehr gut“, „Gut“, „Befriedigend“ und „Mangelhaft“ führt, ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Bewertungsskala Zahnersatz

Punktzahl

Bewertung

38 - 40 Punkte

Sehr gut

31 - 37,5 Punkte

Gut

23 - 30,5 Punkte

Befriedigend

0 - 22,5 Punkte

Mangelhaft

Zahnbehandlung

Beim Leistungsbereich Zahnbehandlung können insgesamt 33 Punkte erreicht werden. Bewertet werden dabei die folgenden Leistungen und Tarifmerkmale.

Leistung / Tarifausprägung

Maximal zu erreichende Punkte

Erstattung für Kunststoff-Füllungen

4 Punkte

Erstattung für Parodontalbehandlungen

5 Punkte

Erstattung für Schleimhauttransplantation

5 Punkte

Erstattung für Wurzelbehandlung

5 Punkte

Erstattung für Wurzelspitzenresektion

5 Punkte

Erstattung für Wurzellängenmessung

4 Punkte

Ab wann wird erstattet (Wartezeit)?

5 Punkte

Wie ergeben sich die Punkte je Leistung / Tarifmerkmal beim Leistungsbereich Zahnbehandlung?

Die Punkte je “Leistung / Tarifmerkmal” sind abhängig von der Erstattung des Tarifmerkmals (bspw. 100 % Erstattung für Parodontalbehandlungen) sowie der tatsächlichen Leistung oder seiner Ausprägung (bspw. keine Wartezeit).

Wie genau unsere Ermittlung der Punkte je Tarifmerkmal aussieht, veranschaulicht Ihnen die folgende Tabelle.

Leistung

100 %

90 %

80 %

60 %

Kunststoff-Füllungen

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Parodontalbehandlungen

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Schleimhauttransplantation

5 Punkte

4,5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

Wurzelbehandlung

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2,5 Punkte

Wurzelspitzenresektion

3 Punkte

2,5 Punkte

2,5 Punkte

2 Punkte

Wurzellängenmessung

3 Punkte

2,5 Punkte

2,5 Punkte

2 Punkte



Keine Wartezeit

3 Monate Wartezeit

6 Monate Wartezeit

8 Monate Wartezeit

Wartezeit

5 Punkte

4 Punkte

2 Punkte

0 Punkte

Es können, wie die vorherige Tabelle aufzeigt, nur Ergebnisse von 0 bis maximal 5 - in 0,5 Schritten - erreicht werden. Das erzielte Ergebnis für die Ausprägung eines Tarifmerkmals wird dabei kaufmännisch auf- oder abgerundet. So führt bspw. ein Ergebnis von 2,4 zu einer Aufrundung auf 2,5 Punkte und ein Ergebnis von 3,2 zu einer Abrundung auf 3,0 Punkte.

Die Summe aller erreichten Punkte aus den zuvor dargestellten Tarifmerkmalen, stellt das Gesamtergebnis des Leistungsbereichs “Zahnbehandlung” dar. Dieses Ergebnis bewerten wir dann mit „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“. Ausschlaggebend für die Benotung des Leistungsbereichs ist dabei die Summe aus den erreichten Punkten der zuvor aufgezählten Tarifausprägungen.

Welche Anzahl an Punkten zu „Sehr gut“, „Gut“, „Befriedigend“ und „Mangelhaft“ führt, ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Den Leistungsbereich bewerten wir mit „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“. Ausschlaggebend für die Benotung des Leistungsbereichs ist dabei die Summe aus den erreichten Punkten der zuvor aufgezählten Tarifausprägungen.

Welche Anzahl an Punkten zu „Sehr gut“, „Gut“, „Befriedigend“ und „Mangelhaft“ führt, ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Bewertungsskala Zahnbehandlung

Punktzahl

Bewertung

30 - 33 Punkte

Sehr gut

25 - 29,5 Punkte

Gut

17 - 24,5 Punkte

Befriedigend

0 - 16,5 Punkte

Mangelhaft

Zahnreinigung / Prophylaxe

Beim Leistungsbereich Zahnreinigung / Prophylaxe können insgesamt 30 Punkte erreicht werden. Bewertet werden dabei die folgenden Leistungen und Tarifmerkmale.

Leistung / Tarifausprägung

Maximal zu erreichende Punkte

Erstattung für professionelle Zahnreinigung (PZR)

10 Punkte

Erstattung für Fissurenversiegelung

4 Punkte

Erstattung für Fluoridierung

4 Punkte

Erstattung für Kariesrisikodiagnostik

4 Punkte

Erstattung für Mundhygienestatus

4 Punkte

Ab wann wird erstattet (Wartezeit)?

4 Punkte

Wie ergeben sich die Punkte je Leistung / Tarifmerkmal beim Leistungsbereich Zahnreinigung / Prophylaxe?

Die Punkte je “Leistung / Tarifmerkmal” sind abhängig von der Erstattung des Tarifmerkmals (bspw. 100 % und max. 150 € im Jahr Erstattung für professionelle Zahnreinigung) sowie der tatsächlichen Leistung oder seiner Ausprägung (bspw. keine Wartezeit).

Wie genau unsere Ermittlung der Punkte je Tarifmerkmal aussehen, veranschaulichen Ihnen die folgenden Tabellen.

Leistung

Erstattung >= 140 € im Jahr

Erstattung 120-130 € im Jahr

1 mal pro Jahr PZR

Erstattung >= 80 € im Jahr

PZR

10 Punkte

9 Punkte

8 Punkte

6 Punkte



Leistung

100 %

90 %

80 %

60 %

Fissurenversiegelung

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2 Punkte

Fluoridierung

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2 Punkte

Kariesrisikodiagnostik

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2 Punkte

Mundhygienestatus

4 Punkte

3,5 Punkte

3 Punkte

2 Punkte





Keine Wartezeit

3 Monate Wartezeit

6 Monate Wartezeit

8 Monate Wartezeit

Wartezeit

4 Punkte

3 Punkte

2 Punkte

0 Punkte

Es können, wie die vorherige Tabelle aufzeigt, nur Ergebnisse von 0 bis maximal 10 - in 0,5 Schritten - erreicht werden. Das erzielte Ergebnis für die Ausprägung eines Tarifmerkmals wird dabei kaufmännisch auf- oder abgerundet. So führt bspw. ein Ergebnis von 2,4 zu einer Aufrundung auf 2,5 Punkte und ein Ergebnis von 3,2 zu einer Abrundung auf 3,0 Punkte.

Die Summe aller erreichten Punkte aus den zuvor dargestellten Tarifmerkmalen, stellt das Gesamtergebnis des Leistungsbereichs „Zahnreinigung / Prophylaxe“ dar. Dieses Ergebnis bewerten wir dann mit „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“. Ausschlaggebend für die Benotung des Leistungsbereichs ist dabei die Summe aus den erreichten Punkten der zuvor aufgezählten Tarifausprägungen.

Den Leistungsbereich bewerten wir mit „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“. Ausschlaggebend für die Benotung des Leistungsbereichs ist dabei die Summe aus den erreichten Punkten der zuvor aufgezählten Tarifausprägungen.

Welche Anzahl an Punkten zu „Sehr gut“, „Gut“, „Befriedigend“ und „Mangelhaft“ führt, ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Bewertungsskala Zahnreinigung / Prophylaxe

Punktzahl

Bewertung

28 - 30 Punkte

Sehr gut

24 - 27,5 Punkte

Gut

19 - 23,5 Punkte

Befriedigend

0 - 18,5 Punkte

Mangelhaft