Zahnzusatzversicherung Vergleich
Finden Sie schnell und einfach die passende Zahnzusatzversicherung!

  • Größte Tarifauswahl – 277 Tarife inkl. Stiftung-Warentest Testsieger und Co.
  • Bereits über 15.000 zufriedene Kunden
  • 15 € Wunschgutschein für z. B. Amazon, Media Markt, Zalando etc.
  • Preisgarantie: Sie finden Tarife nirgendwo günstiger, sonst Geld zurück
  • 100 % kostenlos und unverbindlich
Erst informieren

Über 60 Anbieter im Vergleich

Die Top 3
Die 3 beliebtesten Zahnzusatzversicherungen

Warum ein Zahnzusatzversicherung-Vergleich?
Zahnzusatzversicherung Vergleich 2022

Der Markt für Zahnzusatzversicherungen ist sehr dynamisch. Aktuell gibt es bereits 277 Tarife und jährlich kommen etwa 20 neue Tarife hinzu. Darüber hinaus sind die Konditionen stark abweichend, teilweise gibt es die gleiche Leistung bei einer anderen Gesellschaft zu einem deutlich günstigeren Preis.

Aufgrund der Tarifvielfalt und dem großen Interesse an hochwertigen Informationen zu Zahnzusatzversicherungen haben wir uns vor 15 Jahren auf dieses Thema spezialisiert. Unser Portal bietet:

  • Umfangreichste Marktübersicht: Wir tun unser Bestes, um immer die Tarife wirklich aller Gesellschaften auf unserem Portal zu veröffentlichen.
  • Moderner Vergleichsrechner: Mit nur wenigen Fragen finden Sie eine Auswahl der besten Tarife für Ihren Zahnzustand und Ihr Alter.
  • Kostenlose und fachkundige Expertenberatung: Wir beraten Sie kostenlos und ausführlich per Telefon oder E-Mail.
  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie: Finden Sie den Tarif irgendwo günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz.
  • 15 € Gutschein bei Abschluss: Bei Abschluss über unser Portal erhalten Sie einen 15 € Gutschein für Amazon, Media Markt, Zalando, uvm.

Alle Versicherungsbedingungen selbst zu recherchieren, ist zeitaufwändig und anstrengend. Bei uns können Sie alle deutschen Tarife einfach und schnell miteinander vergleichen und abschließen.

Über uns

Erst vergleichen und Geld sparen!
Bereits über 15.000 Kunden sind begeistert von unserem Service

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Hilfestellung
Achten Sie auf diese 3 Dinge, um die passende private Zahnzusatzversicherung zu finden

Ihr Zahnzustand bei Abschluss

Wichtig ist: Zahnzusatzversicherungen unterscheiden sich sehr stark darin, wie diese mit bestehenden Vorerkrankungen (insb. fehlenden Zähnen) umgehen. Einige Zahnzusatzversicherungen lehnen den Vertragsabschluss ab, andere schließen Vorerkrankungen pauschal aus. Einige erstatten trotz Vorerkrankung!

  • Haben Sie bereits fehlende Zähne? Einige Tarife leisten dann nicht.
  • Ist derzeit eine Behandlung geplant? Einige Tarife leisten dann nicht.
  • Besteht eine Parodontose-Erkrankung? Einige Tarife leisten dann nicht.

2. Die Tarifleistung

Eine gute Zahnzusatzversicherung erstattet zwischen 80 und 100 % des Rechnungsbetrages (inkl. Festzuschuss der Krankenkasse). Sie erstattet auch für hochwertige Zusatzleistungen (wie Implantate, Keramikbrücken und professionelle Zahnreinigung).

  • Erstattet für hochwertige Behandlungsmethoden (Implantate, OP-Mikroskop und Co.)
  • Optional: Erstattet für Bleaching, Behandlung von Angstpatienten und Co.

3. Das Kleingedruckte

Die reine Tarifleistung einer Zahnzusatzversicherung wird bei allen Tarifen eingeschränkt. Meist nur in den ersten Vertragsjahren und abhängig von Ihrem Zahnzustand bei Abschluss. Folgende sind übliche Einschränkungen aufgezählt, die Sie bei der Auswahl einer Zahnzusatzversicherung berücksichtigen sollten:

  • Wartezeit: Viele Tarife sehen eine Wartezeit vor, bis Sie Leistungen in den vier Leistungsbausteinen Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe und Kieferorthopädie in Anspruch nehmen können.
  • Summenbegrenzung: In den ersten Jahren begrenzen alle Tarife ihre Leistung in Form einer maximalen Summe, die Sie je Jahr in Anspruch nehmen können.
  • Freie Wahl des Zahnarztes
  • Steigt der Beitrag oder bleibt er gleich

2 min. Video
Warum eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll ist

Tarife vergleichen
Alle Zahnzusatzversicherungen im Vergleich

  • 15 € Wunschgutschein für z. B. Amazon, Zalando etc.
  • Mit 277 Tarifen die größte Auswahl in Deutschland
  • Nirgendwo-Günstiger Garantie

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt
Unsere Berater bringen Licht in den Dschungel der Versicherungen

FC
Felix Czekalla
Zahnzusatzversicherungen-Experte
ONLINE
Seit 7 Jahren Erfahrung mit Zahnzusatzversicherungen

Unsere Checkliste für eine gute Zahnzusatzversicherung

Eine gute Zahnzusatzversicherung hat aus unserer Sicht folgende Merkmale:

  • Leistung zwischen 80 und 100 %

    Die Zusatzversicherung erstattet in mindestens einem der Leistungsbereiche – Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe und Kieferorthopädie – zwischen 80 und 100 % des Rechnungsbetrages (inkl. Festzuschuss der Krankenkasse).

  • Keine Wartezeit

    Hat keine oder maximal eine geringe Wartezeit ab Versicherungsbeginn

  • Eine gute Summenbegrenzung

    Die Versicherung erstattet auch in den ersten Jahren im ausreichenden Umfang. Wir empfehlen in den ersten 2 Jahren mindestens 2.000 €. Ab dem 5. Jahr ohne Begrenzung.

  • Faire Preise

    Die Tarifleistung sollte immer in einem guten Verhältnis zu den monatlichen Kosten stehen, deshalb zeichnen wir immer auch einen Preis-Leistungs-Sieger aus.

  • Für Erwachsene ist es besonders wichtig, gute Leistungen in den Bereichen Zahnersatz und Zahnbehandlung zu erhalten.
  • Für Kinder ist die kieferorthopädische Leistung einer Zahnzusatzversicherung besonders wichtig.

Tarif Schnellfilter
Mit nur 3 Fragen schneller zum passenden Tarif

  • 3 einfache Fragen zu Ihrem Zahnzustand beantworten und schneller den passenden Tarif finden
  • Alle Marktführer und Stiftung Warentest Testsieger im Vergleich
  • Garantiert zum besten Tarif für Ihren Bedarf

Wann lohnt sich eine Zusatzversicherung?
Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich, wenn Sie hochwertige Behandlungen in Anspruch nehmen wollen

Hochwertige Leistungen
Hochwertige Behandlungen mit einer Zahnzusatzversicherung

  • Keramik statt Amalgam – Hochwertige Zahnbehandlung
  • Implantate statt Prothesen – Hochwertiger Zahnersatz
  • Professionelle Zahnreinigung, Bleaching, Therapie von Angstpatienten usw. – Diverse Zusatzleistungen
  • Durchsichtige Zahnspange – Leistungen für Kinder

Kassenleistung
Standardbehandlungen der gesetzlichen Krankenversicherung

  • Amalgam- und Betonfüllungen
  • Festzuschuss (max. 75 %) für die kostengünstigste Zahnersatz-Behandlungsmethode (Brücke, Prothese)
  • Zahn ziehen statt erhalten
  • Wurzelbehandlung nur bei sehr hoher Erfolgswahrscheinlichkeit (sonst ziehen)

Leistung
Das leisten sehr gute Zahnzusatzversicherungen im Vergleich

Hochwertiger Zahnersatz – Implantate und Co.

  • Kronen / Brücken aus hochwertigen Materialien wie Keramik oder Edelmetall
  • Implantate statt Kronen oder Brücke
  • Verblendschalen (Veneers)
  • Schmerztherapie und viele andere Sonderleistungen
Mehr erfahren

Moderne Zahnbehandlung, um den Zahn zu erhalten

  • Kunststofffüllungen auch im Seitenzahnbereich
  • Wurzelkanalbehandlung auch dann, wenn die gesetzliche Krankenkasse den Zahn nicht erhalten möchte
  • Moderne Behandlung durch OP-Mikroskop und elektrophysikalisch-chemische Kanalspülung
Mehr erfahren

Blendende Zähne durch Prophylaxe

  • Professionelle Zahnreinigung 1–2 mal im Jahr unbegrenzte Kostenübernahme
  • Fissurenversiegelung bei Erwachsenen
  • Bleaching – Zahnaufhellung alle 1–2 Jahre
Mehr erfahren

Kieferorthopädie – Hochwertige Zahnspangen

  • Funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen
  • Durchsichtige Brackets oder innenliegende Drahtbögen usw.
  • Behandlungen bei Kindern auch mit leichten Fehlstellungen (KIG 1 und 2)
Mehr erfahren

Erstattungsbeispiele
Das erstatten gute Zahnzusatzversicherungen an zwei Beispielen

Hochwertige Leistungen
Kostenbeispiel: Implantat

  • Im Durchschnitt kostet ein Implantat aus Keramik im Seitenzahnbereich zwischen 2.300 und 3.500 Euro
  • Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt dabei 65–75 % der Kosten der Regelversorgung (z. B. Brücke)
  • Die Versicherung übernimmt 100 % des Eigenanteils

Hochwertiges Implantat aus Keramik

Gesamtkosten: 2.500 €

Kostenübernahme durch gesetzl. Krankenvers.360 €
Eigenanteil ohne Zahnzusatzversicherung2.140 €
Eigenanteil mit Zahnzusatzversicherung0 €
Sie sparen2.140 €

Berechnung auf Basis des Testsieger-Tarifs Gothaer MediZ Duo 100.

Hochwertige Leistungen
Kostenbeispiel: Professionelle Zahnreinigung (PZR)

  • Eine einzelne professionelle Zahnreinigung kostet 100 € (zwischen 80 und 120 €)
  • Durch eine professionelle Zahnreinigung bleiben Ihre Zähne länger gesund und erhalten
  • Eine Zahnzusatzversicherung übernimmt bis zu 100 % der Kosten

Beispielkosten für eine PZR beim Zahnarzt

Gesamtkosten: 120 €

Kostenübernahme durch gesetzl. Krankenvers.0 €
Eigenanteil ohne Zahnzusatzversicherung120 €
Eigenanteil mit Zahnzusatzversicherung0 €
Sie sparen120 €

Berechnung auf Basis des Testsieger-Tarifs Gothaer MediZ Duo 100.

FAQ
Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Zahnversicherung für mich sinnvoll?

Wenn Sie planen, nicht die kostengünstigsten Behandlungsmethoden (Regelversorgung bzw. Kassenleistung) in Anspruch zu nehmen.

  • Denn die gesetzlichen Krankenversicherungen beteiligen sich nur mit einem geringen Festzuschuss an teilweise mehreren tausend Euro teurem Zahnersatz und aufwendigen Zahnbehandlungen, wenn Sie sich für eine hochwertige Behandlung entscheiden.
  • An den Kosten für ein Implantat von ca. 2.500 Euro, beteiligt sich die Krankenkasse beispielsweise lediglich mit knapp 400 Euro.

Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist nur möglich für gesetzlich Versicherte.


Wann sollten Sie eine Zahnzusatzversicherung mit oder ohne Gesundheitsfragen wählen?

Bei Tarifen ohne Gesundheitsfragen sind alle angeratene Behandlungen und fehlende oder zu ziehende Zähne immer vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Im Gegenzug sind Tarife ohne Gesundheitsfragen schnell und einfach abzuschließen.

Bei Tarifen mit Gesundheitsfragen wird häufig nach aktuellen Behandlungen, bereits bestehendem Zahnersatz oder fehlenden Zähnen gefragt. Viele Tarife mit Gesundheitsfragen schließen dann bereits fehlende Zähne in den Versicherungsschutz ein.

Es ist sehr ratsam, die Gesundheitsfragen im Antrag wahrheitsgemäß und sorgsam zu beantworten, da eine Zahnzusatzversicherung die Kostenübernahme andernfalls später verweigern kann.


Wann sollten Sie eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit wählen?

Tarife ohne Wartezeit leisten sofort nach Versicherungsbeginn. Sollten Sie planen, innerhalb der ersten Monaten nach Abschluss zum Zahnarzt zu gehen, kann es sinnvoll sein, einen Tarif ohne Wartezeit zu wählen, sollte der Zahnarzt einen Defekt feststellen.

Bereits bei Vertragsabschluss durch einen Zahnarzt dokumentierte Schäden sind bei den allermeisten Versicherungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Es gibt nur wenige Zahnzusatzversicherungen, die bei angeratener Behandlung für fehlende oder zu ziehenden Zähnen trotzdem erstatten.


Ist ein Abschluss auch bei angeratener oder begonnener Behandlung möglich?

  • Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist bei vielen Versicherungsgesellschaften auch bei einer bereits laufenden Behandlung möglich. Allerdings sind aktuell angeratene, geplante oder begonnene Behandlungen in der Regel vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.
  • Eine Ausnahme bilden hier die Tarife der UKV und VKB (Versicherungskammer Bayern). Hier können bis zu 3 fehlende Zähne gegen einen Zuschlag mitversichert werden, auch wenn bereits eine Zahnersatzmaßnahme geplant oder angeraten ist.
  • Bei allen anderen Zahnzusatzversicherungen wird nur bei zukünftigen und aktuell noch nicht angeratenen Behandlung geleistet.

Kann eine Zahnzusatzversicherung auch schon für Kinder sinnvoll sein?

  • In Deutschland benötigt etwa jedes zweite Kind eine kieferorthopädische Behandlung aufgrund von Zahn- oder Kieferfehlstellungen.
  • Eine Zahnzusatzversicherung, die für teure Extraleistungen (Keramik-Brackets oder ästhetischere Lösungen, wie unsichtbare Zahnspangen) aufkommt, kann also durchaus sinnvoll sein.
  • Auch bei leichteren Fehlstellungen erstattet die Zahnzusatzversicherung die Kosten.
  • Eltern sollten darauf achten, die Versicherung frühzeitig abzuschließen, da angeratene oder begonnene Behandlungen nicht im Versicherungsschutz inbegriffen sind.

Welche Leistungen sollte eine gute Zahnzusatzversicherung anbieten?

  • Zahnzusatzversicherungen setzen verschiedene Leistungs-Schwerpunkte.
  • Für Erwachsene ist es sinnvoll einen Tarif zu wählen, der gute Leistungen in den Bereichen Zahnersatz und Zahnbehandlung vorsieht. Wichtig finden wir, dass auch teurer Zahnersatz, wie Implantate und Keramikbrücken sowie aufwendige Zahnbehandlungen, wie Parodontose- oder Wurzelbehandlungen, eingeschlossen sind.
  • Bei Kindern sollten eindeutig die kieferorthopädischen Leistungen und die Prophylaxe (Zahnreinigung und Zahnversiegelung) im Mittelpunkt stehen.
  • Unabhängig vom Alter sollte die jährliche oder halbjährige professionelle Zahnreinigung zumindest anteilig gezahlt werden. Wir finden, eine gute Zahnzusatzversicherung sollte 80 bis 100 % des Rechnungsbetrages (inkl. Festzuschuss der Krankenkasse) erstatten.