Finanztest Signal Iduna Kv Zahntop 5 2018

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig für die Berechnung der Beitragshöhe.

Signal Iduna Zahnzusatzversicherung Vergleich | Test (07/2018)

Wird im Vergleich die Zahnzusatzversicherung der Signal Iduna, bzw. ihre verschiedenen Tarifvarianten genau betrachtet, fällt auf dass bei allen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis vorliegt. Die ist mit Sicherheit auf den großen Erfahrungsschatz zurückzuführen, den sich die Signal Iduna Krankenversicherung a.G. im Krankenversicherungssegment über die vielen Jahre aufbauen konnte. Während nach der Gründung, Anfang des 20. Jahrhunderts, die damals angebotenen Produkte lediglich für Handwerker zugänglich waren, kann sich heutzutage jeder durch die verschiedenen Produkte der Signal Iduna Gruppe absichern. Unser Signal Iduna Zahnzusatzversicherung Test zeigt auf, dass der Premiumtarif mit der erreichten Gesamtnote „Sehr gut 1,4“ mit zu der Spitzengruppe der getesteten Zahnzusatzversicherungen gehört.

Damit Sie alle Tarife, die aktuell als Signal Iduna Zahnzusatzversicherung vertrieben werden, übersichtlich zusammengefasst haben, wurde von uns diese Übersichtsseite erstellt. So sehen Sie sofort zu jeder Signal Iduna Zahnversicherung die betreffenden Testergebnisse und Kurzzusammenfassungen der markantesten Leistungsdetails. Auch das Nachlesen des detaillierten Leistungsumfangs einer speziellen Signal Iduna Zahnzusatzversicherung ist möglich. Es genügt ein Klick auf den entsprechenden Tariftitel, um zur jeweiligen Tarifdetailseite weitergeleitet zu werden. Wenn Sie zur Entscheidungsfindung noch den Vergleich mit weiteren Tarifen benötigen, können Sie indem Sie Ihr Geburtsdatum einstellen und auf „Vergleichen“ klicken, die Signal Iduna Zahnzusatzversicherungen mit über 200 weiteren Tarifen gegenüberstellen.

Alle Tarife der Signal Iduna Versicherung

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Zusammenfassung der Signal Iduna Tarifbedingungen

Leistungen:

Aufnahmekriterien:

Beitragssätze:

Kalkulation der Versicherung:

Wartezeiten und Zahnstaffel:

Ausgezeichnete Tarife

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Leistungen der Signal Iduna Zahnzusatzversicherung

Die Signal Iduna Zahnzusatzversicherung Leistungen, hängen von der gewählten Tarifvariante ab. Aktuell werden 6 verschiedene Tarifvarianten angeboten, die sich auch in der Art der Kalkulation unterscheiden. Neben Erstattungssätzen für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Prophylaxe, beinhaltet jede Signal Iduna Zahnzusatzversicherung auch Kieferorthopädie als Leistungsbaustein. Lediglich die abgesicherte Erstattungshöhe unterscheidet sich bei den einzelnen Tarifen. Alle Details zu den einzelnen Signal Iduna Zahnzusatzversicherungen, können Sie auf den Tarifseiten nachlesen, die Sie durch einen Klick auf die oben dargestellten Tarife erreichen.

Aufnahmekriterien der Signal Iduna Zahnzusatzversicherung

Wer eine Zahnversicherung der Signal Iduna Krankenversicherung a.G. beantragt, muss zwingend diverse Gesundheitsfragen beantworten. Allerdings unterscheidet sich der Umfang der dadurch stattfindenden Gesundheitsprüfung. Bei fast allen Tarifen müssen Antragsteller 4 Gesundheitsfragen beantworten, die sich um fehlende noch nicht ersetze Zähne oder aktuell durchgeführte oder angeratene Zahnbehandlungen drehen. Lediglich beim sogenannten „Startertarif“ ZahnBasispur, wird lediglich eine Gesundheitsfrage gestellt. Diese ist zudem nur von Antragstellern zu beantworten, die noch nicht das 21. Lebensjahr vollendet haben. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass bei allen anderen Tarifen der Antrag auf eine Signal Iduna Versicherung Zahnzusatzversicherung abgelehnt wird, wenn aktuell Behandlungsmaßnahmen durchgeführt werden oder solche bereits angeraten sind.

Beitragssätze der Signal Iduna Zahnzusatzversicherung

Wie hoch der für Sie geltende Beitragssatz ist, sehen Sie wenn Sie eine Signal Iduna Zahnzusatzversicherung Berechnung auf der entsprechenden Tarifseite oder durch unseren Vergleichsrechner vornehmen. Dabei wird die Höhe maßgeblich durch das Eintrittsalter bestimmt. Je Jünger Sie zum Zeitpunkt der Antragstellung sind, desto günstiger ist der zu leistende Beitrag. Des Weiteren unterscheiden sich die Beiträge durch die jeweiligen, durch die Signal Iduna Zahnzusatzversicherung abgesicherten Leistungen. Höherwertige Tarife kosten somit mehr, als sogenannte Einsteigertarife, die einen geringeren Leistungsumfang beinhalten. Da seit dem Jahr 2013 alle Versicherungen geschlechtsunspezifisch kalkuliert werden, die sogenannte Unisexkalkulation, ist der Beitrag für Männer und Frauen einer Altersklasse gleich hoch.

Kalkulation der Versicherung der Signal Iduna Zahnzusatzversicherung

Verschiedene Tarife der Zahnzusatzversicherung der Signal Iduna, können wahlweise als Variante die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert wurde, oder als nach Art der Lebensversicherung kalkulierte Tarifvariante abgeschlossen werden. Das Kürzel „pur“ am Ende der Tarifbezeichnung, steht dabei für die Tarife die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert wurden. Bei Ihnen werden demnach keine Altersrückstellungen während der Vertragslaufzeit gebildet und so muss bei ihnen mit altersbedingten Beitragsanpassungen gerechnet werden. Dafür sind sie anfänglich viel günstiger und ermöglichen somit den finanziell günstigen Eintritt in hochwertige Absicherungskonzepte, wie bspw. den Premiumtarif der ZahnTOPpur.

Wartezeiten und Zahnstaffel der Signal Iduna Zahnzusatzversicherung

Bei den verschiedenen Tarifen gelten keine Wartezeiten. Dies bedeutet, dass ab dem Zustandekommen des Vertrages ein Leistungsanspruch für die Versicherten dieser Tarife besteht. Allerdings stehen die Signal Iduna Zahnzusatzversicherung Leistungen nicht sofort im vollen Umfang zur Verfügung. Die sogenannte Zahnstaffel begrenzt meist die Höhe der Erstattung in den Ersten Jahren. Bei der Tarifvariante ZahnBASISpur zum Beispiel, sogar über die gesamte Vertragslaufzeit.