15 ‚ā¨ Wunsch-gutschein

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig f√ľr die Berechnung der Beitragsh√∂he.

Zahnzusatzversicherung inkl. Brille und Sehhilfen: Tarife im Vergleich & Test

Etwa jeder Zweite in Deutschland benötigt eine Brille oder eine anderweitige Sehhilfe. Obwohl die Anfertigung einer Brille nicht selten mit Kosten von einigen hundert Euro einhergeht, stellen Brillen und Sehhilfen, wie beispielsweise Kontaktlinsen, keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse dar.

Um diese regelmäßig anfallenden Kosten zu reduzieren, kann es sich deswegen als sinnvoll erweisen beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung einen Tarif zu wählen, der auch Brillen und Sehhilfen miteinschließt.

Die folgende Tabelle stellt die Top 5 Tarife dar, die neben Leistungen f√ľr Zahnersatz, Zahnbehandlung und Prophylaxe/Zahnreinigung, auch Leistungen f√ľr den Kauf einer Brille/Sehhilfe oder deren Reparatur erstatten. Die einzelnen Spalten geben neben dem Erstattungsbetrag f√ľr Brillen und Sehhilfen auch einen √úberblick √ľber das ansonsten abgesicherte Leistungsniveau der einzelnen Tarife wieder. Dabei stellt der von-Wert den Erstattungssatz f√ľr den Leistungsbereich Zahnersatz und der bis-Wert den Erstattungssatz f√ľr den Leistungsbereich Zahnbehandlung dar. Die Leistungen f√ľr Brillen und Sehhilfen, werden von allen Tarifen mit dem Erstattungssatz 100 Prozent, im Rahmen der angegebenen maximalen Betr√§ge erstattet. Dabei ist auch die Differenzierung zwischen Versicherungsjahr und Kalenderjahr entscheidend. So kann bspw. ein Versicherter des Tarifs R+V Premium Plus+ZV, dessen Vertrag mit Vertragsbeginn Dezember beginnt, innerhalb von 13 Monaten 400 Euro f√ľr diesen Bereich aussch√∂pfen, wohingegen ein Versicherter eines W√ľrttembergische Tarifs durch die Betrachtung "Versicherungsjahre", nicht diesen Vorteil genie√üt. Die dargestellten monatlichen Beitr√§ge beziehen sich auf eine 30 j√§hrige zu versichernde Person.

Tabelle 1: Die Top 5 Zahnzusatzversicherungen inkl. Brille und Sehhilfen
Tarifname Leistung Brille+Sehhilfen Leistungsniveau Allgem. Preis
R+V Premium Plus+ZV 400 ‚ā¨ in 2 Kalenderjahr. 90-100% 51,08 ‚ā¨
W√ľrttembergische ZBE+BZGU20+ZE70 125 ‚ā¨ in 2 Versich.jahren 90-100% 37,06 ‚ā¨
R+V P2U+ZV 200 ‚ā¨ in 2 Kalenderjahr. 70-100% 30,71 ‚ā¨
W√ľrttembergische ZBE+BZGU20+ZE50 125 ‚ā¨ in 2 Versich.jahren 70-100% 32,28 ‚ā¨
R+V P3U+ZV 100 ‚ā¨ in 2 Kalenderjahr. 30-100% 20,79 ‚ā¨

Bei den Tarifen der W√ľrttembergische Versicherung, ist es der Baustein BZGU20, der die Brillenleistungen absichert. Hier finden sich noch zahlreiche andere Tarifkombinationen auf der Anbieterseite, falls andere Absicherungsniveaus bei den anderen Leistungsbereichen gew√ľnscht werden. Um den f√ľr ein anderes Alter g√ľltigen Tarifbeitrag zu berechnen, kann die entsprechende Tarifdetailseite besucht werden. Folgend sind alle Tarifseiten verlinkt:

Wo liegen die Grenzen?

Alle Anbieter sehen in den ersten 3 bis 5 Jahren Leistungsbegrenzungen (Summenbegrenzungen) f√ľr Zahnbehandlungen vor. Die Erstattungsleistung f√ľr Brillen und Sehhilfen ist in der Regel dauerhaft nach oben hin begrenzt.

Welche Leistungen sind ausgeschlossen?

Bereits angeratene, geplante oder begonnene Zahnbehandlung sind bei der √ľberwiegenden Mehrzahl der Zahnversicherungen von der Leistung ausgeschlossen.

Wer eine Brille oder Sehhilfe ben√∂tigt, sieht sich meist regelm√§√üigen Kosten f√ľr die Anfertigung einer Brille oder die Anschaffung neuer Kontaktlinsen ausgesetzt. Diese Kosten werden, ebenso wie die Kosten f√ľr Zahnersatz und Zahnbehandlungen, durch die gesetzliche Krankenkasse nur noch unzureichend bis gar nicht abgedeckt, sodass die Kosten einer Brille vom Patienten selbst getragen werden m√ľssen. Tarife, die auch Sehhilfen einschlie√üen oder einen zus√§tzlichen Baustein zur Mitversicherung von Sehhilfen anbieten, helfen diese Kosten zu reduzieren, indem sie deren Kosten innerhalb des tariflich festgelegten Rahmens erstatten.

Tarife, die ebenfalls bei Brillen und Sehhilfen leisten, gehen h√§ufig mit geringf√ľgig h√∂heren Beitr√§gen einher. In einigen F√§llen, wie beispielsweise bei der DKV, muss die Zahnzusatzversicherung durch einen separaten Baustein erg√§nzt werden, damit auch Brillen und Sehhilfen eingeschlossen sind. Oftmals lohnt es sich jedoch eher diesen h√∂heren Monatsbeitrag in Kauf zu nehmen, als eine separate Brillenversicherung abzuschlie√üen.

Die folgende Tabelle vergleicht die Kosten eines Tarifs inkl. Brille und Sehhilfen (R+V P2U+ZV) mit denen eines Tarifs ohne Brille und Sehhilfen (Ergo Direkt ZAB + ZBB + ZBE) am Beispiel eines 30jährigen.

Tabelle 2: Vergleich von ZZV inkl. Brille & Sehhilfe vs. ZZV ohne Brille & Sehhilfe
Leistungen ZZV inkl. Brille & Sehhilfen ZZV ohne Brille & Sehhilfen
Zahnersatz 70% 75%
Zahnbehandlungen 100% 100%
Zahnreinigung 100% (1 mal pro Jahr) 100%
Brille & Sehhilfen 200 ‚ā¨ (in 2 Kalenderjahren) keine Leistung
Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Summenbegrenzungen 10000 ‚ā¨ in den ersten 4 Jahren 1000 ‚ā¨ in den ersten 4 Jahren
Gesundheitsfragen Keine Keine
Monatlicher Beitrag 30,71 ‚ā¨ 19,10 ‚ā¨

Wie die Tabelle aufzeigt, sind die Leistungen beider Tariftypen recht √§hnlich. Beim R+V Tarif rechtfertigt sich der erh√∂hte Beitrag zum Einen, da der Tarif mit Altersr√ľckstellungen kalkuliert ist und somit keine altersbedingten Beitragsanpassungen w√§hrend der Vertragslaufzeit vorkommen. Zum anderen spricht die Summenbegrenzung in den ersten vier Jahren eine ganz deutliche Sprache.

Zahnbehandlungen unterliegen bei Tarifen inklusive Brille und Sehhilfen den selben Leistungsbegrenzungen wie Tarife ohne diesen Baustein. Alle Anbieter sehen eine Begrenzung der Erstattungssumme in den ersten 4 bis 5 Jahren vor und leisten in der Regel danach unbegrenzt. Die Leistungen f√ľr Brillen und Sehhilfen sind jedoch dauerhaft begrenzt. Die meisten Versicherungen erstatten lediglich innerhalb bestimmter Obergrenzen, h√§ufig zwischen 100 bis 400 Euro, auf einen Zeitraum von zumeist 2 Jahren begrenzt.

Dar√ľber hinaus war bis vor Kurzem auch bei Tarifen inklusive Brille und Sehhilfen mit einer Wartezeit von bis zu 8 Monaten zu rechnen, bevor die private Zahnversicherung die Kosten f√ľr Zahnbehandlungen oder Sehhilfen √ľbernimmt. Mittlerweile sind allerdings vermehrt Tarife verf√ľgbar, die auf eine Wartezeit verzichten und ab dem ersten Tag leisten.

Bei einem guten Tarif, der auch Brillen und Sehhilfen einschlie√üt, sollten nichtsdestotrotz ebenfalls die Leistungen in den Bereichen Zahnersatz und Zahnbehandlungen ber√ľcksichtigt werden. Hier gilt es besonders auf einen hohen Erstattungsanteil von 80 bis 100 Prozent und geringe Leistungsbegrenzungen zu achten.

Im Hinblick auf die Erstattung von Brillen und Sehhilfen sollte das Augenmerk auf der H√∂he der Erstattungsgrenzen (z.B. √ľber 400 Euro) und dem jeweiligen Zeitraum dieser Begrenzung (meist 2 bis 3 Jahre) liegen. Besonders empfehlenswert sind Tarife, die dar√ľber hinaus auch bei einer √Ąnderung der Sehst√§rke leisten. Wer bereits zeitnah den Kauf einer neuen Brille oder Sehhilfe in Betracht zieht, kann sich nach einem Tarif ohne Wartezeit umsehen, der die Kosten ab dem ersten Tag nach dem Abschluss √ľbernimmt. Zuletzt sehen einige Tarife sogar die Kosten√ľbernahme ambulanter Vorsorgeuntersuchungen der Augen vor. Beispielsweise √ľbernimmt die R+V 200 Euro der Kosten alle 2 Jahre.