WGV Zahnzusatzversicherung
Die besten WGV Zahnzusatzversicherungen im Test 2022


    Gut (1.7)

    Erst vergleichen und Geld sparen!
    WGV Tarife mit anderen
    Gesellschaften vergleichen


    96% Empfehlungen
    4,7/5 auf Google
    Ausgezeichnete Tarife

    Zur Versicherunggesellschaft
    WGV Zahnzusatzversicherung Tarife Vergleich | Test (12/22)

    Die Württembergische Gemeinde-Versicherung a. G. (auch: WGV) ist ein Spezialversicherer für Städte, Gemeinden und Landkreise. Unter anderem bietet die WGV Zahnzusatzversicherungen, die exklusiv über die WGV erhältlich sind.

    Mit zwei Tarifen bietet die WGV eine sehr schlanke Tariflandschaft. Der Einsteigertarif (Basis) erstattet ausschließlich für Zahnersatzbehandlungen beim Zahnarzt, der Premiumtarif (OPTIMAL) schließt auch Leistungen für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie bei Jugendlichen ein.

    Der Tarif WGV Optimal ist von uns mit der Note Gut (2,0) bewertet. Es gibt eine Vielzahl an Tarifen in unserem Vergleich mit besseren Tarifleistungen. Gleiches gilt für die WGV Tarife im Preis-Leistungsvergleich. Auch hier gibt es diverse Tarife in unserem Vergleich, die besser abschließen.

    Über die Testberichte zu den unterschiedlichen Tarifen der WGV Zahnzusatzversicherung können Sie alle Vor- und Nachteil der WGV Tarife auf einen Blick betrachten.

    Auch die Gegenüberstellung der WGV Tarife mit den über 277 weiteren Zahnzusatzversicherungen ist hilfreich, um Tarife zu finden, die gleich oder besser erstatten zu geringeren Monatsbeiträgen. Nutzen Sie hierfür unseren Vergleich.

    • Der beste Tarif der WGV: WGV OPTIMAL ist mit guten Leistungen der Top Tarif der WGV.
    • Stiftung Warentest Bewertung: WGV OPTIMAL (Note 1,7 / Gut), WGV BASIS (Note 3,4 / Befriedigend).
    • WGV OPTIMAL: Der Tarif erstattet 90 % der Kosten für Zahnersatz, 100 % Zahnbehandlung und Zahnreinigung (max. 100 €).
    • Kostenlose Expertenberatung: Unsere Experten beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich zu den Tarifen von WGV und Co.
    • Kein Vertragsabschluss möglich: Sie können die Tarife nur direkt über die WGV abschließen. Wir bieten keinen Vertragsabschluss für WGV Tarife an.

    Vergleich
    WGV Tarife im Vergleich

    Testberichte
    Wir haben für Sie die besten
    WGV-Tarife ausführlich getestet

    2,0
    Gut

    WGV
    OPTIMAL

    29.09.2022, 17:31 | Von: Lars Weiland

    Der Tarif OPTIMAL ist der am besten bewertete Tarif der WGV.

    Verglichen mit unseren anderen Tarifen positioniert er sich im Mittelfeld.

    Leistung: Die OPTIMAL Zahnzusatzversicherung übernimmt 90 % der Kosten für Zahnersatz. Dies bewerten wir mit gut. Für Zahnbehandlungen übernimmt die Versicherung 100 % (sehr gut). Die Zahnreinigung bekommt mit einer Erstattung von 100 % (max. 100 € im Jahr) ein „sehr gut“ von uns. Die komplette Leistungsübersicht des Tarifs OPTIMAL finden Sie folgend.


    Gut (1.7)
    3,1
    Befriedigend

    WGV
    BASIS

    29.09.2022, 17:31 | Von: Lars Weiland

    BASIS der WGV ist im Vergleich mit anderen Tarifen der WGV der schwächste Tarif.

    Im direkten Vergleich mit allen Tarifen schneidet der Tarif BASIS unter den 30% der Tarife mit einer durchschnittlichen Leistung ab.

    Leistung: Der Tarif BASIS der WGV schneidet bei der Leistung Zahnersatz mit gut ab. Sie bekommen somit 70% der Kosten für hochwertigen Zahnersatz erstattet. Für Zahnbehandlungen erhalten Sie 0% (keine Leistung) und für Zahnreinigung 0% () der Kosten zurück. Mehr zur Leistung des Tarifs BASIS finden Sie in der folgenden Tabelle.


    Befriedigend (3.4)

    Erfahrungsberichte
    So bewerten Kunden Ihre Erfahrungen mit
    WGV

    Erfahrungen mit WGV
    Zehntausende Kunden bewerten die WGV auf einem Portal mit “sehr gut”

    Erfahrungsberichte auf eKomi über die WGV zeugen vor allem von “zügiger Bearbeitung” sowie “übersichtlicher und einfacher Gestaltung”. Die Bewertungen sind dabei mit einem Anteil von fast 96 Prozent sehr positiv.

    eKomi erfasste über 60.000 Kundenbewertungen zur WGV, auf dem Portal erreicht sie 4,8 Sterne.

    Somit gelangen auch wir zu einem “sehr guten” Gesamtergebnis für die WGV.

    Apps zum Rechnungen einreichen und Kontakt
    Die WGV bietet nur für Apple eine Rechnungs-App, welche im App Store eher schlecht bewertet wurde.

    Im Google App Store suchen Kunden vergebens nach einer WGV App zum Übersenden von Rechnungen. Für Apple gibt es sie, diese ist allerdings auffallend schlecht bewertet.

    „Für den Kunden nutzlos“, „kein Mehrwert“ sowie „Eingaben unzumutbar“ sind deutlich negativ behaftete Rezensionen.

    Nur aufgrund der grundsätzlichen Verfügbarkeit einer App erhält die WGV von uns die Note befriedigend.

    Offline reichen Sie Ihre Rechnungen am besten auf dem Postweg ein. Außerdem bietet die WGV die Kontaktmöglichkeit per Mail oder ihrem Online-Kundenbereich.

    Wissensdatenbank
    Häufige Fragen zu den
    WGV Tarifen

    Was leisten die WGV Zahnzusatzversicherung-Tarife?

    • Zahnersatz zwischen 70 und 100 Prozent versicherbar
    • Alternativer Tarif für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie bei Jugendlichen

    Die WGV Zahnzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte umfassen zwei Tarife. Der Versicherte kann wählen zwischen einem preiswerten Tarif, der lediglich Leistungen für Zahnersatz zwischen 70 und 100 Prozent vorsieht, und einem hochwertigeren Tarif, der zusätzlich Zahnbehandlung und Kieferorthopädie beinhaltet.

    Die WGV Zahnzusatzversicherung deckt somit die wichtigsten Leistungen ab, die gesetzlich Versicherte zur Ergänzung des Versicherungsschutzes im dentalen Bereich benötigen. Interessant ist die Kostenerstattung für Kieferorthopädie für Versicherte, die das 18. Lebensjahr noch nicht beendet haben. Sie dürfen Erstattungen von bis zu 5.000 Euro (80 Prozent des Rechnungsbetrags) erwarten. Damit platziert sich die WGV Zahnzusatzversicherung im Vergleich mit 200 weiteren Tarifen recht gut. Ein Klick auf die Tarifdetails zeigt auf einen Blick, welche Leistungen im Detail abgesichert sind.


    Was sind die Aufnahmekriterien der WGV Tarife?

    • Risikoprüfung erforderlich
    • Gesundheitsfragen umfassen fünf Punkte
    • Keine Versicherbarkeit bei laufenden oder angeratenen Behandlungen

    Der Abschluss einer WGV Zahnzusatzversicherung ist nur nach Beantwortung der Gesundheitsfragen möglich. Allerdings zeigt ein Test zur Zahnzusatzversicherung der WGV, dass die Gesundheitsfragen lediglich fünf leicht verständliche Details umfassen.

    Auch für Laien ist der Abschluss der WGV Zahnzusatzversicherungen mit einer korrekten und vollständigen Beantwortung der Fragen ohne Probleme möglich. Allerdings sollten Vorsorgeinteressierte auch beachten, dass bei einer aktuell stattfindenden oder angeratenen Behandlungsmaßnahme der Antrag abgelehnt wird.


    Wie sind die Beitragssätze der WGV Zahnzusatzversicherungen?

    • Attraktive Beiträge für Zahnersatz
    • Für Premiumtarif Versicherungsvergleich empfehlenswert

    Es zeigt sich, dass die WGV Zahnzusatzversicherung im Vergleich sehr attraktive Beiträge bietet, wenn man lediglich Kostenerstattungen für Zahnersatz wünscht. Mit einer Abdeckung zwischen 70 und 100 Prozent des Rechnungsbetrags ist der Versicherte recht gut beraten, allerdings werden Inlays lediglich bis maximal 500 Euro erstattet.

    Deutlich teurer werden die Zahnversicherungen der WGV, wenn Zahnbehandlungen, Prophylaxe und Kieferorthopädie bei jungen Patienten abgesichert werden sollen. Im Test zur Zahnzusatzversicherung der WGV wurde deutlich, dass einige alternative Versicherer für dieses Leistungspaket bessere Preise anbieten.


    Wie sind die Tarife der WGV kalkuliert?

    • Beitrag beinhaltet keine Altersrückstellung
    • Altersbedingte Beitragsanpassungen während der Vertragslaufzeit

    Der Versicherer bildet für beide Tarife keine Altersrückstellungen und kalkuliert die Prämien nach Art der Schadenversicherung. Die Versicherten der WGV Zahnzusatzversicherungen müssen somit mit altersbedingten Beitragsanpassungen während der Vertragslaufzeit rechnen.

    Gerade für junge Menschen, die sich für die Absicherung der dentalen Risiken durch eine private Zahnzusatzversicherung interessieren, gibt es daher interessantere Möglichkeiten der Absicherung. Sie sollten Produkte wählen, die nach Art der Lebensversicherung kalkuliert sind und somit den günstigen "Einstiegsbeitrag" sichern.


    Sehen die WGV Tarife Wartezeiten und Summenbegrenzungen vor?

    • Acht Monate Wartezeit für beide Tarife
    • Zahnstaffel regelt die maximale Erstattung in der Anfangszeit
    • Bis zum vierten Jahr bis max. 4.000 Euro
    • Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Zahnstaffel und Wartezeit

    Die WGV sieht für beide Zahntarife die Einhaltung einer besonderen Wartezeit von acht Monaten vor. Zudem kommt eine Zahnstaffel zur Anwendung, durch die Erstattungen in den ersten vier Jahren begrenzt sind. Bei unfallbedingten Behandlungsmaßnahmen, entfallen jedoch die Erstattungshöchstsätze und es besteht der volle Versicherungsschutz.

    WGV Service
    WGV Rechnungen einreichen und Kontaktdaten

    • Kontaktformular
    Webformular anzeigen
    • E-Mail
    kranken-leistung@wgv.de
    • Telefon
    0711 1695 1730
    • Fax
    0711 1695 8360
    • Homepage
    zur Website
    • Apps
    Android App downloaden

    IOS App downloaden
    • Adresse
    WGV-Versicherung AG; Leistungsabteilung KV; Tübinger Straße 55; 70178 Stuttgart

    Kontakt
    Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe beim einreichen Ihrer Rechnung?

    Weitere Anbieter
    Weitere Anbieter für
    Zahnzusatzversicherungen