15 € Wunsch-gutschein

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig für die Berechnung der Beitragshöhe.

Concordia Zahnzusatzversicherung Vergleich | Test (09/2018)

Die Concordia gehört zu den renommierten Versicherungsunternehmen Deutschlands und bietet ein breit gefächertes Spektrum für die medizinische Absicherung. Als leistungsstarker Partner bietet die Concordia die Möglichkeit, einzelne Tarifbausteine miteinander zu kombinieren, um den Versicherten einen optimalen und individuellen Schutz zu ermöglichen. Die Concordia Versicherungsgruppe bietet auch weitere Versicherungen an, die vor Risiken in den verschiedensten Bereichen schützen. Neben Krankenversicherungen sind hier auch Hausversicherungen und andere Sachversicherungen zu finden. Produkte zur Altersvorsorge oder zum Rechtsschutz gehören ebenfalls in das breit gefächerte Portfolio der Concordia.

Da die Concordia Zahnzusatzversicherung einen Überbegriff für unterschiedliche Concordia Zahnzusatzversicherung Tarife darstellt, haben wir Ihnen auf dieser Seite alle Tarifvarianten der Concordia übersichtlich dargestellt. Auf einen Blick sehen Sie zu den einzelnen Tarifen Testurteile und Leistungskurzbeschreibung. Wenn Sie detaillierte Infos zum Leistungsumfang einer bestimmten Concordia Zahnzusatzversicherung nachlesen möchten, genügt ein Klick auf den Tarif. Zur Gegenüberstellung dieser Tarife mit über 200 anderen Zahnzusatzversicherungen gelangen Sie, indem Sie Ihr Geburtsdatum einstellen und auf Vergleich klicken.

Alle Tarife der Concordia Versicherung

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Zusammenfassung der Concordia Tarifbedingungen

Leistungen:

Aufnahmekriterien:

Beitragssätze:

Kalkulation:

Wartezeiten und Zahnstaffel:

Ausgezeichnete Tarife

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Leistungen der Concordia Zahnzusatzversicherung

Bei der Zahnzusatzversicherung des Versicherers Concordia gibt es vier verschiedene Tarifkombinationen, über die Sie oben mehr erfahren. Die verschiedenen Leistungen der Tarife beziehen sich auf die Concordia Zahnzusatzversicherung ZT und ZB oder auch auf die Tarifpakete ZE und ZB. Diese Zusatzversicherungen lassen sich einzeln oder im Paket beantragen. Sie betreffen die speziellen Aufwendungen für Zahnbehandlung, Prophylaxe, kieferorthopädische Behandlungen, Zahnersatz und Anästhesie. Die einzelnen Tarife können individuell kombiniert werden, was in den jeweiligen Beschreibungen entsprechend zusammengefasst ist. Weitere Informationen liefert der Concordia Zahnzusatzversicherung Vergleich, der hilft, eine Entscheidung für die geeignete Versicherung zu fällen.

Aufnahmekriterien der Concordia Zahnzusatzversicherung

Bei der Beantragung der Zahnzusatzversicherung müssen die Fragen des Versicherers zur Gesundheit beantwortet werden. Diese beziehen sich beispielsweise auf aktuelle Parodontosebehandlungen und den allgemeinen Gebisszustand. Im Allgemeinen wirkt sich die Beantwortung dieser Fragen auf die Beitragshöhe der Zahnversicherung bei der Concordia und die Annahme des Antrages aus. Je nach Beantwortung der Gesundheitsfragen, kann der Versicherer den Versicherungsantrag ablehnen.

Beitragssätze der Concordia Zahnzusatzversicherung

Die Beitragshöhe bei den Zahnzusatzversicherungen der Concordia, hängt von den jeweiligen Leistungen der Tarife ab, von der gewünschten Erstattung und von den abgesicherten Behandlungsmaßnahmen. Um einen günstigeren Beitrag zu haben, kann beispielsweise durch die Wahl eines anderen Tarifs der Erstattungssatz bei Zahnersatz oder bei der Kieferorthopädie von 100 % auf 80 % oder 60 % reduziert werden. Zudem hängt der Beitrag vom Alter der Versicherten bei Antragstellung ab. Auch der aktuelle Gebisszustand (Anzahl fehlender Zähne) spielt eine Rolle bei der Ermittlung des Beitragssatzes. Detaillierte Informationen über die verschiedenen Angebote der Concordia können Sie auf den Tarifseiten nachlesen.

Kalkulation der Concordia Zahnzusatzversicherung

Die Concordia Zahnzusatzversicherungen werden ohne Altersrückstellungen kalkuliert. Es werden also keine Rückstellungen für die Zukunft gebildet. Durch diese Berechnungsart als Schadenversicherung kann sich der Beitrag während der Laufzeit altersabhängig erhöhen. Je früher Sie sich bei der Concordia versichern lassen, desto geringer ist der anfängliche Beitragssatz.

Wartezeiten und Zahnstaffel der Concordia Zahnzusatzversicherung

Bei der Concordia Versicherung gibt es eine allgemeine Wartezeit von 3 Monaten. Im Zusammenhang mit der Zahnzusatzversicherung ist eine Wartezeit von 8 Monaten zu berücksichtigen. Diese kann jedoch entfallen, wenn durch einen Unfall nach Vertragsabschluss ein Zahnersatz oder eine andere Zahnbehandlung notwendig ist. Mit dem Tarifbaustein Zahngesundheit Premium entfällt auch die Wartezeit für Zahnprophylaxe. Weitere Hinweise zu den Wartezeiten finden Sie auf den detaillierten Tarifseiten, zu denen Sie mit einem Klick auf die obenstehenden Tarife gelangen.