• Vergleich
  • Anbieter & Tarife

      Top Anbieter

    • Allianz9 Tarife verfügbar
    • ARAG8 Tarife verfügbar
    • AXA6 Tarife verfügbar
    • Barmenia12 Tarife verfügbar
    • DFV4 Tarife verfügbar
    • Die Bayerische3 Tarife verfügbar
    • ERGO10 Tarife verfügbar
    • Gothaer10 Tarife verfügbar
    • Hallesche16 Tarife verfügbar
    • Hanse Merkur7 Tarife verfügbar
    • Inter6 Tarife verfügbar
    • Münchener Verein16 Tarife verfügbar
    • Alle Anbieter
    • Unsere Top Tarife

    • DENT Premium-U
      Note 1,3Zum Tarif
    • Alle Tarife Vergleichen
  • Entscheidungshilfe
  • Über uns

Zahnzusatzversicherung Beamte
Die besten Zahnzusatzversicherungen für Beamte

  • Größte Tarifauswahl – 277 Tarife inkl. Stiftung-Warentest Testsieger und Co.
  • Schnell finden – Direkt zu den besten Tarifen für Beamte 2022
  • 15 € Wunschgutschein für z. B. Amazon, Media Markt, Zalando etc.
  • Preisgarantie – Sie finden Tarife nirgendwo günstiger, falls doch: Geld zurück
  • 100 % kostenlos und unverbindlich
Erst informieren

Über 60 Anbieter im Vergleich

Top Tarife
Die Top 3 Zahnzusatzversicherungen für Beamte mit freier Heilfürsorge

Zum Thema
Zahnzusatzversicherung für Beamte – es gibt sie, aber nicht für jeden!

Ob Sie als Beamter eine Zahnzusatzversicherung abschließen können, hängt von Ihrem Versicherungsstatus ab.

Die Mehrzahl der Beamten in Deutschland erhält von Ihrem Dienstherren eine Beihilfe für Behandlungskosten und schließt für den übrigen Teil eine private Krankenversicherung (Restkostenversicherung) ab. Da Zahnzusatzversicherungen eine gesetzliche Krankenversicherung voraussetzen, können Beamte mit einer privaten Restkostenversicherung keine Zahnzusatzversicherung abschließen.

Einige Beamte beziehen die sogenannte freie Heilfürsorge. Die freie Heilfürsorge gleicht in ihrem Leistungsumfang in großen Teilen der gesetzlichen Krankenversicherung. Gehören Sie zu dieser Beamtengruppe, können Sie eine Vielzahl an Zahnzusatzversicherungen in unserem Vergleich abschließen.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • welche Tarife Sie als Beamter mit freier Heilfürsorge und als Soldat abschließen können
  • worauf Sie bei der Wahl einer Zahnzusatzversicherung für Beamte achten sollten
  • wie Sie die beste Zahnzusatzversicherung für Beamte auswählen
  • wie sich der Unterschied zwischen der Heilführsorge und der gesetzlichen Krankenkasse auf die Auszahlung einer Zahnzusatzversicherung auswirkt

Inhaltsverzeichnis

Übersicht
Folgende Beamte im öffentlichen Dienst können eine Zahnzusatzversicherung abschließen

Beamte, für die ein Abschluss möglich ist:

  • Staatsbedienstete mit freier Heilfürsorge – für die Bereiche des öffentlichen Dienstes, die aufgrund beruflicher Risiken besonderen Schutz benötigen – einige Polizei-, Feuerwehr- und Vollzugsbeamte
  • Soldaten – unentgeltliche truppenärztliche Versorgung – nicht alle Tarife (mehr im Folgenden)
  • Angestellte im öffentlichen Dienst, die gesetzlich versichert sind (z. B. Lehrer und viele weitere)
  • Beihilfeberechtigte, die sich freiwillig gesetzlich versichert haben – macht nur in sehr wenigen Konstellationen Sinn

Abschluss ist nicht möglich für:

  • Beihilfeberechtigte mit privater Restkostenversicherung – die meisten Polizei-, Feuerwehr-, Justiz- und Zollbeamten, Familien von Polizisten, verbeamtete Lehrer, Lehramtsreferendare, Verwaltungsmitarbeiter, Richter sowie Polizisten im Ruhestand

Schnell den perfekten Tarif finden
Die beste Zahnzusatzversicherung für Beamte nach Eigenschaft

Verstehen
Macht es bei der Auswahl der Zahnzusatzversicherung einen Unterschied, ob Sie gesetzlich versichert sind oder die freie Heilfürsorge erhalten?

Kurz und knapp: Ja. Es lohnt sich, Zahnzusatzversicherungen mit einem anderen Leistungsprofil zu wählen.

Die freie Heilfürsorge leistet in großen Teilen identisch wie die gesetzliche Krankenversicherung und funktioniert auch genauso.

Es gibt jedoch zwei wesentliche Leistungsvorteile der freien Heilfürsorge, die Sie bei der Auswahl Ihrer Zahnzusatzversicherung berücksichtigen können. Die zwei wesentlichen Unterschiede sind:

  • Sie erhalten den doppelten Festkostenzuschuss jedoch maximal 100 % der Kosten durch die freie Heilfürsorge. Wenn Sie die Regelversorgung (günstigste Behandlung) in Anspruch nehmen, sind das 100 % der Behandlungskosten.
  • Sie erhalten eine professionelle Zahnreinigung im Jahr.

Fazit:

  • Die Zahnzusatzversicherung, die Sie wählen, muss nicht für professionelle Zahnreinigung erstatten. Eine erstattete Behandlung im Jahr durch die freie Heilfürsorge ist nach Empfehlung von Experten völlig ausreichend.
  • Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich für Sie nur, wenn Sie hochwertige Leistungen in Anspruch nehmen wollen: Implantate statt metallischer Brücke oder Prothesen oder Keramik-Inlays statt Amalgam-Füllungen. Die Regelversorgung (günstigste Versorgung) ist für Sie kostenlos.
  • Tipp! Wählen Sie eine Zahnzusatzversicherung, die vom Restbetrag nach Vorleistung und nicht vom Rechnungsbetrag erstattet (inkl. Vorleistung). So profitieren Sie von der besseren Erstattung durch die freie Heilfürsorge. Sie finden diese Info in den Tarifdetails auf unserer Seite.

Unsere Checkliste: Folgende Leistung sollte eine Zahnzusatzversicherung für Beamte erbringen

Eine Zahnzusatzversicherung für Beamte hat aus unserer Sicht folgende Merkmale:

  • Leistung zwischen 80 und 100 % für hochwertigen Zahnersatz wie Implantate, Keramikkronen, Inlays und Zahnbehandlungsmaßnahmen

    Ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis für eine günstige Zahnzusatzversicherung beginnt bei 70 % Erstattung.

  • Keine Wartezeit

    Ein guter Tarif hat eine möglichst geringe Wartezeit.

  • Eine geringe Begrenzung der Leistung in den ersten Jahren

    Zahnzusatzversicherungen begrenzen die Maximalerstattung meist in den ersten 4 Jahren. Eine gute Erstattung innerhalb der ersten 2 Jahre sind 2.500 €.

  • Faire Preise

    Die Tarifleistung sollte immer in einem guten Preis-/Leistungs-Verhältnis stehen. Die Preise bei Zahnzusatzversicherungen können bei gleicher Leistung stark variieren.

  • Keine professionelle Zahnreinigung (PZR) – da eine PZR im Jahr bereits durch die Heilfürsorge erstattet wird.

Tarif Schnellfilter
Mit nur 3 Fragen schneller zum passenden Tarif für Beamte

  • 3 einfache Fragen zu Ihrem Zahnzustand beantworten und schneller den passenden Tarif finden
  • Alle Marktführer und Stiftung Warentest Testsieger im Vergleich
  • Garantiert zum besten Tarif für Ihren Bedarf

Mehr erfahren
Welche Zahnzusatzversicherungen können von Soldaten abgeschlossen werden?

Nur eine kleine Auswahl an Gesellschaften bietet Zahnzusatzversicherungen für Soldaten an

Die unentgeltliche truppenärztliche Versorgung ist ähnlich wie die der gesetzlichen Krankenversicherung und der freien Heilfürsorge. Die Vorteile sind daher ähnlich wie bei anderen Versicherten. Wenn Sie hochwertige Versorgung wünschen, müssen Sie teilweise mit hohen Zuzahlungen, insbesondere bei Zahnersatz rechnen.

Leider gibt es nur eine kleine Auswahl an Gesellschaften, die Soldaten eine Zahnzusatzversicherung anbietet. Diese zwei Gesellschaften sind Barmenia und Münchener Verein. Zum Glück zwei Versicherungen mit hervorragenden Tarifen.

Die Top-Tarife des Münchener Vereins und der Barmenia für Soldaten in der Übersicht
:

Worauf achten?
Worauf sollten Sie bei der Auswahl von Zahnzusatzversicherungen für Beamte achten?

Mehr
Weitere Tests und Testsieger

Zahnzusatzversicherungen für Studenten - Test

Erfahren Sie im Test, welche Zahnzusatzversicherungen wir für Studenten empfehlen.

Mehr erfahren

Einfach vergleichen
Jetzt vergleichen und die passende
Zahnzusatzversicherung finden


96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt

Die besten Tarife für

  • Zahnersatz
  • Zahnbehandlung
  • Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie
  • Alle Leistungen
0