Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung
Die besten Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherungen im Test 2022

    Erst vergleichen und Geld sparen!
    Öffentliche Versicherung Tarife mit anderen
    Gesellschaften vergleichen


    96% Empfehlungen
    4,7/5 auf Google
    Ausgezeichnete Tarife

    Zur Versicherunggesellschaft
    Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung Tarife Vergleich | Test (12/22)

    Die Öffentliche Versicherung bietet Versicherungen in allen gängigen Sparten des Privatkundensegments an. Bei Zahnzusatzversicherungen ist die Öffentliche Versicherung eine Partnerschaft mit der UKV eingegangen.

    Sowohl auf der Webseite als auch durch die Berater werden Interessenten die UKV Zahnzusatzversicherungen mit gleicher Leistung und Preis angeboten.

    Auf dieser Übersichtsseite finden Sie alle Tarifvarianten der UKV, die als Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung vertrieben werden. Sie können sich zu den angebotenen Zahnzusatzversicherungen informieren und diese mit den Tarifen der 60 weiteren Gesellschaften mit Zahnzusatzversicherungen vergleichen.

    Der Tarif ZahnPRIVAT Premium ist der leistungsstärkste Tarif der UKV. Wir haben den Tarif mit der Note “Sehr gut” (1,1) ausgezeichnet. Es gibt nur ein paar Tarife in unserem Vergleich deren Leistung wir besser bewertet haben.

    Sollten Sie mehr Informationen zu bestimmten Tarif wünschen finden Sie diese über den Button “Zum Testbericht”. In jedem Fall empfehlen wir einen Vergleich mit den 277 Tarifen auf unserem Portal bevor Sie sich für einen Tarif entscheiden.

    • Der Öffentliche Versicherung Top Tarif: UKV ZahnPRIVAT Premium ist unser Top Tarif der Öffentliche Versicherung und überzeugt mit rundum sehr guten Leistungen.
    • Auszeichnung von Stiftung Warentest: UKV ZahnPRIVAT Premium (Note 1,0 / Sehr gut).
    • ZahnPRIVAT Premium: Der Tarif bietet 90 % Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlung und Zahnreinigung (max. 120 € im Jahr).
    • 15 € Gutschein als Dankeschön: Bei Abschluss eines Tarifs über unser Portal erhalten Sie einen 15 € Gutschein für Amazon, Media Markt, Zalando, uvm.
    • Kostenloses & unverbindliches UKV Angebot: Sie erhalten Ihr Preisangebot direkt online, per E-Mail oder auf Wunsch kostenlos per Post.

    Vergleich
    Öffentliche Versicherung Tarife im Vergleich

    Wissensdatenbank
    Häufige Fragen zu den
    Öffentliche Versicherung Tarifen

    Was leisten die Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung-Tarife?

    • Aktuell werden 4 Tarifkombinationen mit unterschiedlichen Absicherungsniveaus angeboten
    • Die Zahnzusatzversicherung mit der geringsten Absicherung ist der Tarif ZahnVital
    • Der leistungsstärkste Tarif nennt sich ZahnPRIVAT Premium und wurde von Stiftung Warentest / Finanztest mit 1,0 Sehr gut bewertet
    • Detaillierte Auszüge der Versicherungsbedingungen zu allen 4 UKV Tarifen sind auf den Tarifseiten aufgeführt
    • Testberichte beinhalten Informationen über die Leistungen

    Im Rahmen der Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung gibt es vier Varianten, die verschiedene Leistungen beinhalten. Bei dem Tarif UKV ZahnVITAL liegt der Fokus auf den Prophylaxemaßnahmen, während das Modell Tarif UKV ZahnPREMIUM auch zahnärztliche und kieferorthopädische Maßnahmen enthält. Welcher Tarif sich für den individuellen Bedarf eignet, lässt sich mithilfe der Leistungsbeschreibung herausfinden.

    Die Informationen über die verschiedenen Tarife finden Sie auf den entsprechenden Detailseiten. Das von der UKV zur Verfügung gestellte Tarifangebot weist eine breite Leistungspalette auf, sodass in der Regel für diverse Anforderungsprofile ein Tarif passen sollte. Besonders hervorzuheben ist die überdurchschnittlich hohe Anfangserstattung (sog. Zahnstaffel). So werden bspw. beim Tarife ZahnPREMIUM in den ersten 4 Versicherungsjahren insgesamt maximal 8100 Euro an Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen übernommen. Damit gehört diese Zahnversicherung zu den Tarifen, mit den besten Zahnstaffeln.


    Was sind die Aufnahmekriterien der Öffentliche Versicherung Tarife?

    • Erwachsene müssen bei Antragstellung 3 Fragen zur Mund- und Zahngesundheit, fehlenden Zähnen und Zahnbehandlungen beantworten
    • Lediglich beim Tarif ZahnVITAL werden keine Gesundheitsfragen gestellt
    • Es sind bis zu 3 fehlende Zähne versicherbar (bei mehr fehlenden Zähnen wird der Antrag abgelehnt)
    • Es wird ein Beitragszuschlag von 8,60 Euro je fehlendem Zahn erhoben (ZahnPRIVAT Premium)
    • Bei laufenden oder angeratenen Behandlungen ist eine Antragstellung nicht möglich
    • Darunter fallen nicht Maßnahmen für die bereits fehlenden bzw. zu ziehenden Zähne (hier ist Antragstellung Möglich)
    • Auch ältere Antragsteller können sich durch die Tarife der Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung absichern

    Bei der Beantragung der UKV bzw. der Öffentliche Versicherung Zahnversicherung, müssen die Gesundheitsfragen des Versicherers beantwortet werden. Lediglich beim Tarif ZahnVITAL werden keine Gesundheitsfragen gestellt.

    Bei der Abfrage der Gesundheitsfragen, werden eventuell fehlende Zähne, bevorstehende und aktuelle Behandlungen und weitere Kriterien abgefragt. Der Beitrag der Versicherung richtet sich nach diesen Angaben sowie maßgeblich nach dem Alter der Antragsteller und dem gewählten Leistungspaket.


    Wie sind die Beitragssätze der Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherungen?

    • Beitrag abhängig vom Leistungsumfang
    • Jüngere Antragsteller profitieren von günstigeren Beiträgen

    Der Beitrag der Zahnzusatzversicherung hängt vom gewählten Tarif und den beinhalteten Leistungen der Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherung ab. Hierbei sind die Unterschiede der Erstattungssätze und der Behandlungsarten zu beachten.

    Das Eintrittsalter der Versicherten spielt ebenfalls eine Rolle: Je früher man in die Versicherung eintritt, desto niedriger ist der Beitragssatz. Genaue Informationen zu den Einzel- und Kombitarifen stehen auf den Detailseiten bereit.


    Wie sind die Tarife der Öffentliche Versicherung kalkuliert?

    • Kalkulation nach Art der Schadenversicherung
    • Es werden keine Altersrückstellungen gebildet
    • Es finden altersbedingten Beitragsanpassungen während der Vertragslaufzeit statt

    Bei der Öffentlichen Versicherung bzw. bei der UKV werden im Zusammenhang mit den Zahnzusatzversicherungen keine Altersrückstellungen gebildet. Diese Versicherungen werden somit nicht nach Art der Lebensversicherung, sondern vielmehr nach Art der Schadenversicherung kalkuliert.

    Aufgrund dieser Berechnungsart müssen Versicherte dieser Tarife mit Beitragsanpassungen während der Laufzeit rechnen.


    Sehen die Öffentliche Versicherung Tarife Wartezeiten und Summenbegrenzungen vor?

    • Es gelten keine Wartezeiten - Wartezeit 0 Monate
    • Tarife enthalten eine Zahnstaffel
    • Diese regelt die Höchsterstattungssätze in den ersten Jahren
    • Details zur Zahnstaffel sind auf den Seiten der Tarife nachzulesen
    • Maximale Erstattung bspw. bei ZahnPRIVAT Premium 8100 € in den ersten 4 Jahren (90 % von 9000 Euro Rechnungsbetrag)

    Bei den Öffentliche Versicherung Zahnzusatzversicherungen sind keine Wartezeiten zu beachten. Es wird also, nicht erst nach Ablauf einer festgeschriebenen Frist von der UKV die beschriebenen Leistungen im vollen Umfang übernommen. Lediglich eine sogenannte Zahnstaffel begrenzt den maximalen Erstattungsbetrag in den ersten 4 Jahren (danach unbegrenzt).

    So werden bspw. beim Tarif ZahnPRIVAT Premium insgesamt maximal 8100 Euro für Zahnersatzmaßnahmen in den ersten 4 Jahren übernommen. Diese Begrenzung entfällt jedoch, sofern eine Behandlungsmaßnahme aufgrund eines Unfalls notwendig wird. Hinweise hierzu finden Sie auf den Tarifseiten, zu denen Sie mit einem Klick auf die oben dargestellten Tarife gelangen.

    Öffentliche Versicherung Service
    Öffentliche Versicherung Rechnungen einreichen und Kontaktdaten

    • Kontaktformular
    Webformular anzeigen
    • E-Mail
    service@ukv.de
    • Telefon
    0681 844 7000
    • Fax
    0681 844 2509
    • Homepage
    zur Website
    • Apps
    Android App downloaden

    IOS App downloaden
    • Adresse
    UKV - Union Krankenversicherung AG; Leistungsabteilung; Peter-Zimmer-Str. 2; 66123 Saarbrücken

    Kontakt
    Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe beim einreichen Ihrer Rechnung?

    Weitere Anbieter
    Weitere Anbieter für
    Zahnzusatzversicherungen