Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig für die Berechnung der Beitragshöhe.

HEK Zahnzusatzversicherung Vergleich | Test (07/2018)

Die HEK Zahnversicherung ist ein Kooperationsprodukt der Gothaer Krankenversicherung AG. Diese Partnerschaft wurde gegründet, damit die Hanseatische Krankenkasse (HEK) ihren Versicherten eine „hausinterne“ ergänzende private Vorsorgemöglichkeit anbieten kann. Sowohl die Gothaer als auch die HEK Versicherung gelten als zuverlässige und serviceorientierte Anbieter.

Bei der HEK Zahnzusatzversicherung, handelt es sich um kein hauseigenes Produkt der HEK – Hanseatische Krankenkasse, sondern um die Zahnzusatzversicherungen des Kooperationspartners Gothaer Krankenversicherung AG. Auf dieser Übersichtsseite zur HEK Zahnzusatzversicherung finden Sie daher alle Tarife der Gothaer aufgeführt, die Mitgliedern der HEK als Zusatzabsicherung im Zahnbereich angeboten werden. Neben den Testergebnissen und Leistungskurzzusammenfassungen, die auf dieser Seite zu den einzelnen Tarifen dargestellt werden, können Sie auch die kompletten Leistungsbeschreibungen der einzelnen Tarife nachlesen, indem Sie auf den Tarifnamen klicken. Auch den Vergleich der HEK Zahnzusatzversicherung Tarife können Sie von dieser Seite aus erreichen. Einfach das Geburtsdatum einstellen und mit einem Klick auf den Button „Vergleichen“ zum Vergleich gelangen.

Alle Tarife der Gothaer Versicherung

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Zusammenfassung der HEK Tarifbedingungen

Leistungen:

Aufnahmekriterien:

Beitragssätze:

Kalkulation der Versicherung:

Wartezeiten und Zahnstaffel:

Ausgezeichnete Tarife

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Leistungen der HEK Zahnzusatzversicherung

Bei den HEK Zahnzusatzversicherungen sind zwei Tarife erhältlich, die von dem Kooperationspartner Gothaer Versicherung angeboten werden. Dabei handelt es sich um die Gothaer Zahnzusatzversicherungen MediDent und MediProphy, die im Bedarfsfall auch kombiniert werden können. Spezielle Details zu den Versicherungsbedingungen und Leistungen sind auf den Tarifseiten nachzulesen, die durch einen Klick auf die einzelnen Tarife erreicht werden können. Der Vergleichsrechner ist zudem eine sinnvolle Unterstützung, um bei der Suche nach dem geeigneten Tarif, über 200 verschiedene Zahnzusatzversicherungen miteinander zu vergleichen und den individuell passendsten auszuwählen.

Aufnahmekriterien der HEK Zahnzusatzversicherung

Bei Antragstellung der HEK Zahnversicherung gibt es einige Gesundheitsfragen des Versicherers zu beantworten. Fehlende Zähne, Lückenschlüsse, aktuelle bzw. empfohlene Zahnbehandlungen und ähnliche Fragen werden in diesem Zusammenhang gestellt. Die Angaben beeinflussen gegebenenfalls den Versicherungsbeitrag und können unter Umständen auch zur Ablehnung führen.

Beitragssätze der HEK Zahnzusatzversicherung

Der Beitragssatz bei der HEK Zahnversicherung, die durch die Hanseatische Krankenkasse in Kooperation mit der Gothaer Krankenversicherung AG vertrieben wird, richtet sich nach dem ausgewählten Tarif bzw. nach den entsprechenden Leistungen, sowie dem Alter des Antragstellers. Mit steigendem Alter erhöht sich auch der zu zahlende Beitrag. Detaillierte Angaben zu diesem Thema sind auf den Detailseiten oder im Vergleichsrechner nachzulesen.

Kalkulation der Versicherung der HEK Zahnzusatzversicherung

Die HEK Zahnzusatzversicherung wird wie eine Lebensversicherung berechnet, was bedeutet, dass Altersrückstellungen während der Laufzeit gebildet werden. Dadurch wird verhindert, dass es im Laufe der Jahre zu altersbedingten Beitragsanpassungen kommt.

Wartezeiten und Zahnstaffel der HEK Zahnzusatzversicherung

Die Wartezeiten der Tarife hängen von der Art der Leistungen ab: Bei Zahnbehandlungen und Prophylaxe gibt es keine Wartezeiten. Lediglich bei Zahnersatzleistungen gilt eine Wartezeit von 8 Monaten. Weitere Hinweise zu Fragen in diesem Bereich, sind auf den entsprechenden Tarifseiten zu finden.