Bitte geben Sie das Geburtsdatum der zu versichernden Person ein. Dieses ist wichtig für die Berechnung der Beitragshöhe.

GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung Vergleich | Test (07/2018)

Die Tarife der GVV Privat Versicherung AG sind keine eigenständigen Zahnzusatzversicherungen dieser Gesellschaft. Sie entsprachen den Tarifen der Gothaer Krankenversicherung und werden nun nicht mehr durch die GVV vertrieben, da die Kooperation endete. Mit insgesamt drei Tarifen war die Tariflandschaft übersichtlich und für den Kunden gut verständlich. Das modular aufgebaute Tarifsystem erleichterte die Wahl des passenden Tarifs.

Bei der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung, handelte es sich um kein eigenständiges Produkt dieser Versicherungsgesellschaft. Unter dem Namen GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung, verbarg sich bis vor Kurzem noch eine Kooperation mit der Gothaer Krankenversicherung AG. Der Vertrieb seitens der GVV fand unter dem Slogan "Zahnzusatzversicherung mit Biss" satt und wurde zum 31.12.2015 eingestellt. Diese Seite und ihre Informationen dienen somit lediglich als Orientierungshilfe für Bestandskunden dieser Kooperation. Wir haben wir für Sie auf dieser Seite alle Zahnzusatzversicherungen der Gothaer aufgeführt die damals vertrieben wurden. Sie können so einfach deren Testergebnisse und Leistungskurzbeschreibungen auf einen Blick sehen und analysieren. Zudem ist es selbstverständlich auch möglich, die Tarifdetails zu betrachten oder einen Vergleich mit über 200 weiteren Zahnzusatzversicherungen zu starten. Dazu müssen Sie entweder auf den betreffenden Tarifnamen klicken oder um zum Vergleichsrechner zu gelangen, Ihr Geburtsdatum eingeben und auf den „Vergleichen Button“ klicken.

Alle Tarife der Gothaer Versicherung

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Zusammenfassung der GVV Privat Versicherung AG Tarifbedingungen

Leistungen:

Aufnahmekriterien:

Beitragssätze:

Kalkulation der Versicherung:

Wartezeiten und Zahnstaffel:

Ausgezeichnete Tarife

Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen
Testurteil
07.2017
Details anzeigen

Leistungen der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung

Bei den GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherungen handelt es sich nicht um eigenständige Versicherungsprodukte. Vielmehr verborgen sich bis vor Kurzem dahinter die Zahnzusatztarife der Asstel (Gothaer Versicherung AG). Die GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung umfasste dabei 3 Tarifvarianten, die je nach Tarif die Bereiche Prophylaxe, Zahnbehandlung und Zahnersatz abdeckten. Es handelte sich dabei um die Tarife MediZ Plus, MediProphy und die Kombination aus beiden, die Tarifkombi MediZ Plus+MediProphy. Die Kooperation der GVV Privat Versicherung AG mit der Gothaer ist allerdings seit nun mehr 2 Jahren nicht mehr existent. Um Ihnen als Verbraucher dennoch die Informationen zu den damals unter dem Motto "Zahnzusatzversicherung mit Biss" vertriebenen Tarifkombinationen zur Verfügung zu stellen, haben wir die damals vertriebenen Bausteintarife auf dieser Seite verlinkt. Das dargestellte Tarifsystem ist dabei modular aufgebaut. Während der Einsteigertarif lediglich Leistungen für Zahnersatz umfasst, deckt der Kombitarif ("Perfekter Schutz als Kombi") Leistungen für Zahnersatz zwischen 70 und 100 Prozent sowie eine begrenzte Erstattung für Prophylaxe und Zahnbehandlung ab. Der dritte Tarif (MediProphy), umfasst nur begrenzte Leistungen für Prophylaxe und Zahnbehandlung. Kieferorthopädischen Leistungen werden bei allen Tarifkombinationen nicht berücksichtigt. Mit einem Klick auf die jeweiligen Tarife werden die Leistungen im Detail angezeigt.

Aufnahmekriterien der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung

Vor dem Abschluss der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherungen waren Gesundheitsfragen zu beantworten. Dabei handelt es sich um zwei Fragen zu fehlenden Zähnen und zu laufenden zahnärztlichen Behandlungen. Damit waren die Aufnahmekriterien bei der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung sehr transparent und verständlich gehalten. Schwierigkeiten aufgrund von unvollständig beantworteten Gesundheitsfragen waren somit nicht zu erwarten.

Beitragssätze der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung

Einige Tarife der GVV Privat Versicherung Zahnversicherung wurden mit Altersrückstellungen kalkuliert. Dadurch sind die Beiträge zwar zu Beginn etwas teurer gewesen, im Vergleich zu Tarifvarianten die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert sind, die Beiträge bleiben allerdings auch bei zunehmendem Alter konstant, da altersbedingte Beitragsanpassungen ausgeschlossen sind. Ungeachtet, ob es sich um einen Tarif mit oder ohne Altersrückstellungen handelt, hängen die Beiträge vom Eintrittsalter des Versicherten und von den tariflichen Leistungen ab.

Kalkulation der Versicherung der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung

Einige Tarife sehen eine Kalkulation nach Art der Schadensversicherung vor. Die Beiträge erhöhen sich dann, mit zunehmendem Alter der zu versichernden Person. Insbesondere der Tarif für Zahnbehandlung und Prophylaxe sieht keine Bildung von Altersrückstellungen vor.

Wartezeiten und Zahnstaffel der GVV Privat Versicherung AG Zahnzusatzversicherung

Nicht alle Tarife der GVV sahen eine Wartezeit vor. Ist sie in den Tarifbedingungen enthalten, betrug die besondere Wartezeit acht Monate. Fallen in dieser Zeit Kostenerstattungen im dentalen Bereich an, muss der Versicherte sie selbst tragen. Eine Zahnstaffel über drei Jahre ist dagegen in allen Tarifen enthalten. Bei unfallbedingten Behandlungsmaßnahmen während der Wartezeit, entfällt diese und der Versicherer erbringt die tariflichen Leistungen.