• Vergleich
  • Anbieter & Tarife

      Top Anbieter

    • Allianz9 Tarife verfügbar
    • ARAG8 Tarife verfügbar
    • AXA6 Tarife verfügbar
    • Barmenia12 Tarife verfügbar
    • DFV4 Tarife verfügbar
    • Die Bayerische3 Tarife verfügbar
    • ERGO10 Tarife verfügbar
    • Gothaer10 Tarife verfügbar
    • Hallesche16 Tarife verfügbar
    • Hanse Merkur7 Tarife verfügbar
    • Inter6 Tarife verfügbar
    • Münchener Verein16 Tarife verfügbar
    • Alle Anbieter
    • Unsere Top Tarife

    • DENT Premium-U
      Note 1,3Zum Tarif
    • Alle Tarife Vergleichen
  • Entscheidungshilfe
  • Über uns

Zahnzusatzversicherung für Fissurenversiegelungen
Die besten Zahnzusatzversicherungen für Fissurenversiegelungen

  • Größte Tarifauswahl – 277 Tarife inkl. Stiftung-Warentest Testsieger und Co.
  • Schnell finden – Direkt zu den besten Tarifen für Fissurenversiegelung 2022
  • 15 € Wunschgutschein für z. B. Amazon, Media Markt, Zalando etc.
  • Preisgarantie – Sie finden Tarife nirgendwo günstiger, falls doch: Geld zurück
  • 100 % kostenlos und unverbindlich
Erst informieren

Über 60 Anbieter im Vergleich

Top Tarife
Die Top 3 Zahnzusatzversicherungen für Fissurenversiegelungen

Zahnzusatzversicherung verstehen
Das leistet eine Zahnzusatzversicherung für Fissurenversiegelungen

Eine gute Zahnzusatzversicherung erstattet Ihnen 100 % der Behandlungskosten für eine Fissurenversiegelung.

Im Vergleich dazu erstattet die gesetzliche Krankenversicherung nur unter bestimmten Voraussetzungen 100 % der Kosten (z. B. bei Kindern unter 18 Jahren für die Molaren 6 
und 7). Dabei können bei einer Fissurenversiegelung eines Erwachsenen für 20 Fissurenversiegelungen Kosten von bis zu 230 € entstehen.

Mit einer Zahnzusatzversicherung für Fissurenversiegelungen profitieren Sie, wenn Sie erwachsen sind, wenn bei Kindern über die Molaren 6 und 7 hinaus versiegelt werden soll oder wenn es sich um aufwendige Fissurenversiegelungen handelt.

Die folgenden Abschnitte helfen Ihnen:

  • Die beste Zahnzusatzversicherung für Ihre Situation zu finden
  • Zu verstehen, welche Leistungen eine Zahnzusatzversicherung für Fissurenversiegelungen erstattet
  • Zu verstehen, worauf Sie bei der Wahl einer Zahnzusatzversicherung für eine Fissurenversiegelung achten sollten

Inhaltsverzeichnis

Schnell den perfekten Tarif finden
Die beste Zahnzusatzversicherung für Fissurenversiegelungen nach Eigenschaft

Erst vergleichen und Geld sparen!
Alle Zahnzusatzversicherungen im Vergleich

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Worauf achten?
Wer übernimmt welche Kosten einer Fissurenversiegelung?

Zusatzleistungen
Das übernimmt die Zahnzusatzversicherung bei einer Fissurenversiegelung

Gute Zahnzusatzversicherungen, die Fissurenversiegelung in Ihrem Leistungskatalog aufgeführt haben, erstatten eine Fissurenversiegelung auch dann, wenn diese als privatärztliche Leistung angeboten wird (GOZ 2000).

Anders als bei den geforderten Voraussetzungen der gesetzlichen Krankenversicherung gilt bei der Zusatzversicherung:

  • Der Patient darf älter als 18 Jahre sein
  • Es kann über die 6er und 7er Zähne hinaus versiegelt werden, sofern dies vom Zahnarzt empfohlen wird

Kassenleistung
Das übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung bei einer Fissurenversiegelung

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt 100 % der Behandlungskosten (Kassenleistung) unter den Voraussetzungen, dass:

  • Der Patient über 6 Jahren alt ist (Ausnahme: vorzeitiger Durchbruch der 6-Jahresmolaren)
  • Der Patient unter 18 Jahre alt ist
  • Die Fluoridierungsmaßnahme an den 6er und 7er Zähnen durchgeführt wird (die jeweils hintersten 2 Zähne vor dem Weisheitszahn)
  • Es sich nicht um Milchzähne, Prämolaren oder Weisheitszähne handelt

Grundwissen
Was ist eine Fissurenversiegelung?

Versiegelung von Vertiefungen als Schutz vor Karies

Die Fissurenversiegelung fällt unter den Behandlungsbereich der Prophylaxe. Sie beschreibt die Versiegelung von kariesfreien Fissuren und Grübchen, mit aushärtenden Kunststoffen.

Fissuren und Grübchen sind Vertiefungen und Rillen auf der Kaufläche der Zähne. Hier können sich Bakterien leichter ansammeln. Fissuren treten vor allem an den Backenzähnen auf.

Durch das Überziehen der Zahnoberfläche mit einer Kunststoffschicht wird das Kariesrisiko reduziert. Hierfür wird die Zahnoberfläche gereinigt, getrocknet und leicht angeraut. Versiegelte Zähne sind leichter zu putzen und folglich besser geschützt vor Karies.

Die Fissurenversiegelung wird im Rahmen einer zahnärztlichen Behandlung häufig mit der Entfernung harter Zahnbeläge kombiniert.

Rechenbeispiel
Kostenbeispiel einer Fissurenversiegelung mit und ohne Zahnzusatzversicherung

Hochwertige Leistungen
Das kostet eine Versiegelung der Fissuren

  • Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt 100 % der Kosten nur unter den oben aufgeführten Bedingungen.
  • Wird die Leistung bei einem Erwachsenen oder bei einem Kind für Backenzähne über die 6er+7er Zähne hinaus abgerechnet, entstehen bei einer durchschnittlich aufwendigen Behandlung (2,3-facher Hebesatz) Kosten in Höhe von 11,64 € je Zahn.
  • Bei einem aufwendigen Eingriff (3,5-facher Hebesatz) entstehen Kosten von 17,72 € je Zahn.
  • Dieses Beispiel ist für 8 Zähne x 12€ = 96,00€

Beispielkosten für eine Fissurenversiegelung 
an 8 Backenzähnen

Gesamtkosten: 96 €

Kostenübernahme durch gesetzl. Krankenvers.0,00 €
Eigenanteil ohne Zahnzusatzversicherung96,00 €
Eigenanteil mit Zahnzusatzversicherung0,00 €
Sie sparen96,00 €

Berechnung auf Basis des Testsieger-Tarifs Gothaer MediZ Duo 100.

Worauf achten?
Worauf achten bei einer Zahnzusatzversicherung für eine Fissurenversiegelung?

Tarife vergleichen
Die besten Tarife für Fissurenversiegelungen vergleichen und Geld sparen

  • Garantierter Versicherungsabschluss
  • Mit 277 Tarifen die größte Auswahl in Deutschland
  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Wissensdatenbank
Häufig gestellte Fragen

Ist eine Zahnzusatzversicherung nur für Fissurenversiegelung sinnvoll?

  • Eine Zahnzusatzversicherung nur für die Fissurenversiegelung ist mit Sicherheit nicht sinnvoll, da die Kosten für die Zahnzusatzversicherung die Kosten für die Fissurenversiegelung schnell übersteigen werden.
  • Aber: Eine Fissurenversiegelung kann z. B. neben zwei professionellen Zahnreinigungen pro Jahr eine gute Maßnahme sein, um möglichst lange gesunde zweite Zähne zu haben. Die professionelle Zahnreinigung ist auch eine Leistung, die nur im Ausnahmefall und dann nur im geringen Maße durch die gesetzliche Krankenversicherung erstattet wird.
  • Sollten dann noch Kosten für Wurzelbehandlungen, Inlays oder auch ein Implantat auf Sie zukommen, haben Sie bereits eine Zahnzusatzversicherung und die Kosten werden übernommen.

Gibt es Zahnzusatzversicherungen, die anfallende Kosten für eine Fissurenversiegelung übernehmen?

  • Ja, wie oben aufgeführt, gibt es diverse Zahnzusatzversicherungen, die entstehende Kosten für eine Fissurenversiegelung übernehmen. Auch dann, wenn die gesetzliche Krankenversicherung nicht leistet.

Stimmen und Meinungen

Tarife vergleichen
Die besten Tarife für Zahnprophylaxe

  • Garantierter Versicherungsabschluss
  • Mit 277 Tarifen die größte Auswahl in Deutschland
  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie

96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt
Unsere Berater bringen Licht in den Dschungel der Versicherungen

Einfach vergleichen
Jetzt vergleichen und die passende
Zahnzusatzversicherung finden


96% Empfehlungen
4,7/5 auf Google
Ausgezeichnete Tarife

Kontakt

Die besten Tarife für

  • Zahnersatz
  • Zahnbehandlung
  • Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie
  • Alle Leistungen
0